Zugunglück in Polen

Tier Carpti
Tier Carpti

In Polen überquerte der Fahrer eines Lastwagens mit einem Bagger die Schranke des Bahnübergangs und versuchte, die Eisenbahn zu überqueren und einen Zug auf seinem Anhänger zu erreichen. Der Unfallmoment spiegelte sich in der Überwachungskamera wider.

Der Vorfall ereignete sich in Zbaszyn in der Woiwodschaft Großpolen im Westen Polens. Das von der Bahnüberwachungskamera aufgezeichnete Bildmaterial zeigt, dass ein Lastwagen mit einer schweren Maschine die geschlossene Schranke durchbricht und den Bahnübergang betritt. Die Bilder zeigen, dass der schnell ankommende Zug den Lastwagen traf, der kurz vor der Überfahrt stand, und die schwere Maschine auf die Straße warf.

Bei dem Unfall wurden die beiden Maschinisten des Zuges verletzt, der LKW-Fahrer überlebte den Vorfall unversehrt. Lokomotive, LKW und Schiene wurden bei dem Unfall beschädigt.

Behörden, Fahrer können 1 Minute sabretmesiyle große Unfälle vermieden werden, der Vorfall muss in den Regeln beachtet werden, sagte er.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen