Canal Istanbul Anruf von Imamoglu: "Rückkehr von diesem falschen"

imamoglundan channel istanbul nennt das falschen frost
imamoglundan channel istanbul nennt das falschen frost

İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu sprach beim "Kanal Istanbul Panel", das von der İYİ-Partei organisiert wurde, und der Vorsitzende Meral Akşener nahm ebenfalls als Zuhörer teil. Mit der Begründung, er habe offen angerufen, sagte İmamoğlu: „Von hier aus wende ich mich im Namen aller Istanbuler an alle Beamten in Ankara, an ihr Gewissen: Kommen Sie und probieren Sie die Wissenschaft aus. Komm und denk nochmal nach. Schau zurück von diesem Fehler. Diese Nation sollte dich nicht von diesem Fehler zurückbringen. Hören Sie auf die Stimme Ihres Gewissens. Hören Sie auf den Schrei dieser Menschen. Und versuchen Sie es nicht mit dieser einzigartigen Stadt, einem irreversiblen Verrat. Weil diese Stadt uns allen übergeben wurde, damit diese Stadt, die uns aus unserer Vergangenheit anvertraut wurde, auf die gleiche gesunde Weise der Zukunft anvertraut werden kann. Ich hoffe, wir werden dies bereitstellen und wir werden Ihnen nicht die Gelegenheit geben, dieser Stadt dieses große Übel anzutun. “


Ekrem Imamoglu, Präsident der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM), nahm an der von der IYI Party im Halic Congress Center organisierten Diskussionsrunde mit dem Titel „Canal Istanbul Project and Facts Behind“ teil. Der Vorsitzende der IYİ-Partei, Meral Akşener, und der Vorsitzende der Provinz Istanbul, Buğra Kavuncu, traten mit dem İmamoğlu und seiner Frau Dilek İmamoğlu in den Saal. Kavuncu hielt die erste Rede vor dem Panel. Anschließend wurde die von Ahat Andican, dem IYI-Abgeordneten in Istanbul, moderierte Podiumsdiskussion gestartet. Professor für Umweltingenieurwesen an der Hacettepe University. Dr. Cemal Saydam und der pensionierte Botschafter Faruk Loğoğlu hielten eine Rede.

"DER SCHLAF DES MENSCHES VERSTEHT, WENN ICH TRAUMA SEHE"

Nach den Diskussionsteilnehmern sagte İmamoğlu kurz:
„Wenn Sie das Trauma sehen, das mit der Verschlechterung der Beziehung zwischen dem Schwarzen Meer, der Marmara und der Ägäis einhergeht, lässt der Schlaf des Menschen nach. Das sind die Fakten. Ich möchte es aus einer etwas anderen Perspektive betrachten. Insbesondere möchten wir, dass dieses Thema viel diskutiert wird. Denn 2011, eine Woche vor der Wahl, hat ein regierender Animationsfilm, der dieses Thema auf die Tagesordnung brachte, die regierende Partei dieser Zeit, das Thema seit diesem Tag angesprochen. Er hat nie geöffnet, nie erwähnt. Ganz zu schweigen davon, dass er sich nicht mit Leuten gestritten hat, die irgendwelche Informationen über den Kanal wussten. Es wurde auch keine Informationsaustauschumgebung erstellt. Heute zu reden, zu diskutieren und zu verstehen, ist ein wichtiger Gewinn für uns. In unserer jüngsten Forschung haben wir aus den Daten erfahren, dass die Gesellschaft ernsthafte Kenntnisse zu diesem Thema hat. Dies zeigt, dass das Land heute sehr tiefe Probleme hat. Armut, Arbeitslosigkeit, wirtschaftliche Probleme am Anfang… Nach alledem teilten wir dies auch den Istanbulern mit, nachdem ein Minister herauskam, der sagte: „Wir machen die Ausschreibung für den Kanal Istanbul.“ 'Warte, mal sehen. Was ist los? Was machst du Was machst du Nachdem sie gefragt hatten, warum Sie Ihre Fragen stellen, haben sie begonnen, Istanbul zu analysieren und eine Grundlage für den Transfer gesunder Informationsquellen für uns und die Öffentlichkeit zu werden. “

"BÜRGER GEBEN DEM INHABER DER INFORMATION KEINE ZUSTIMMUNG"

„In diesem Prozess haben wir aus Untersuchungen erfahren, dass die Bürger, solange sie sich der Vorteile bewusst sind, ihre Vor- und Nachteile erkennen und dieses Projekt niemals billigen. Natürlich sehen wir eine Haltung: "Wir werden, wir werden!" Es gibt keine andere Einstellung. Der UVP-Bericht wird ausgesetzt, Einwände werden erhoben, institutionelle, persönliche Einwände gegen den UVP-Bericht werden ignoriert und der UVP-Bericht wird genehmigt. Wir sagen Sie müssen uns nicht überzeugen, IMM-Präsident. Überzeugen Sie die Welt der Wissenschaft. genug. Der Istanbuler ist schon damals überzeugt. Aber Geist und Wissenschaft haben in diesem Sinne eine sehr klare Haltung bewiesen. Kanal Istanbul wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen. Bei den Wahlen 2015 hieß es: "Kommen wir jetzt nicht zum Thema." 2019 kamen Kommunalwahlen. Denken Sie daran; Es gibt keinen granularen Satz. Eine so wichtige Wahl betrifft Istanbul. Sie beendeten die Wahl ohne einen einzigen Satz über das Projekt, dem Istanbul so am Herzen liegt, und glauben, dass sie den größten Erfolg der Welt erzielen werden. Nach diesem stillen Prozess tauchten sie auf als "Wir haben die Spitzhacke geschlagen".

"BUKALEMUN-PROJEKT"

„Ich nenne dieses Projekt‚ Chameleon-Projekt '. Dieses Projekt geht in jede Farbe. Im Jahr 2011 sagte Herr Präsident zur Definition dieses Projekts der Öffentlichkeit: „Dieses Projekt ist ein mehrdimensionales Projekt. Es ist auch ein Energie-, Verkehrs-, Bau-, Bildungs-, Beschäftigungs-, Städtebau-, Familien-, Wohnungsbau-, Umweltprojekt. Es ist ein Projekt zum Schutz von Istanbul, Landwirtschaft, Grün, Tier- und Pflanzenwelt. ' Alles ist im Projekt. Ich habe diese Erklärung mindestens 10 Mal gelesen. Wo passt es heute hin? Ich konnte es nicht finden. Dann sagte ich: "In diesem einfachen Zeichentrickfilm haben sie es wohl einem anderen Präsidenten des Projekts damals erzählt." Dieses Projekt ist nicht das Projekt. Es passt nicht zu diesen Definitionen. Was auch immer du drin hast. Es ist gut für alles! Ich rebelliere auch. Ich kann nicht als IMM-Präsident akzeptieren. Ich rebelliere. Ich sehe auch meine Rebellion, die von Millionen meiner Mitbürger gehört wird. Ich sehe auch ihre Rebellion. “

"WIR MÜSSEN DIESEN PROZESS VERHINDERN"

„Ich denke, wir sollten diesen Prozess nicht verhindern, indem wir diesen Prozess mit verschiedenen Initiativen auf der Grundlage des Gesetzes, mit dem richtigen Sinn, mit dem richtigen Sinn, mit dem Verstand vorantreiben. Natürlich werden wir Workshops haben, natürlich werden wir dieses Thema diskutieren, wir werden Einwände gegen den UVP-Bericht erheben. Derzeit stehen 100 Pläne aus. Was Sie einen 1 / 100.000-Plan nennen, sind die konstanten Regeln einer Stadt. Diese Arbeit wird nicht hinter verschlossenen Türen ausgeführt. Es wird nicht von einem Projektbüro durchgeführt. Es wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der 100-Tausend-Plan ist keine einfache Sache. Wir werden dagegen Einspruch erheben. Ich habe es gestern gemacht. Wir müssen. Wir müssen unsere gesetzlichen Rechte in vollem Umfang nutzen. Die Zahl der Menschen, die in 6 Stadtvierteln in 19 Bezirken vertrieben werden, beträgt 316. Sie verdrängen und transportieren 316 Tausend Menschen. Das eigentliche Problem, die Hauptapokalypse, wird hier brechen. Die Gesellschaft dort ist sich dessen nicht bewusst. “

"WENN SIE ARBEITSLOS SIND, LADEN SIE DEN RÜCKEN DER MENSCHEN"

„Es sieht so aus, als würden die Regierungskosten für Kanal Istanbul 100 Milliarden Lire betragen. Mit anderen Worten, eine zusätzliche Belastung, eine zusätzliche Steuer für die Bürger nach ihrer Definition, beträgt 100 Milliarden Lira. In diesem Moment, in dem fast alle drei jungen Leute arbeitslos sind, während unsere Leute von der Arbeitslosigkeit abbrechen, gibt es andere Dinge, die wir lösen müssen. Sie belasten den Rücken der Leute so sehr. Er macht neun Marmaray. Während Sie das Erdbebenproblem von ganz Istanbul beseitigen können, sehen Sie eine solche Belastung für Istanbul. Warum? Sie werden Istanbul wieder in Beton begraben. Am Ende dieses Prozesses werden Sie in Bezug auf die Kosten sehr falsch liegen. Dann weißt du es wohl. Wir werden das nicht tun, lassen Sie mich das sagen. "

"WER IST ERFORDERLICH?"

„Wir sagen zu denen, die uns dazu zwingen wollen; "Warum sind wir verpflichtet?" Wer ist verpflichtet? Wir sind nicht Eine kleine Minderheit ist gezwungen. Wer ist verpflichtet? Ja, diejenigen, die dieses 30 Millionen Quadratmeter große Grundstück kaufen, sind verpflichtet. Sie banden dort ihr Leben. Natürlich können auch diejenigen, die diesen Kanal und die Gebäude um ihn herum bauen, gezwungen werden. Das kann ich auch verstehen. Aber wir sind niemals verpflichtet, Istanbul zu kanalisieren. Die Menschen in Istanbul haben keine solche Absicht. Der Bürger akzeptiert nicht. Für diejenigen, die sich von der Müllabfuhr ernähren, haben wir die Türen der Verwaltung von Istanbul geschlossen. Im IMM nutzt niemand mehr den Müllauftrag. Ich hatte einige Zweifel, dass dieser Prozess ausgelöst wurde. Herr Meral Akşener, ich dachte nach, als ich sagte, dass Sie der Schuldige sind. Ja, ich denke, die Wahlen von 2019 waren ein kleiner Auslöser. Es hat den Prozess in diesem Sinne ausgelöst. Wir bemühen uns bei IMM um einen moralischen Umgang mit öffentlichen Mitteln. Wir erlauben niemals Parteilichkeit. Ich denke, Leute, die an die Müllverbrennung gewöhnt sind, sind Kanal Istanbul verpflichtet. Wir sind nicht verpflichtet. Die Menschen in Istanbul sind nicht verpflichtet. “

"WIR HABEN VIELES VON DER WELT ZU LESEN"

„Wir haben viel zu tun, um die Welt herauszufordern. Unsere wertvollen Referenten sprachen über den Erfolg. Ich glaube nicht, dass die Herausforderung für die Welt hoch ist. Egal wie viel Sie hier schreien, sie werden Sie nicht aus Japan, Korea, Australien oder Europa oder sogar aus dem Nachbarland Bulgarien, Georgien hören. Aber die technologischen Fähigkeiten, Erfolge, erfolgreichen Veröffentlichungen von Wissenschaftlern und wissenschaftlichen Forschungen, die Sie enthüllen werden, können Ihre Stimme von der Welt Gehör verschaffen. Wir verstehen diesen Klang. Wenn wir von internationalem Erfolg sprechen, nennen wir das nicht Schreien, sondern definieren Erfolg in unseren Köpfen. Leider kommt der Technologieminister wie eine Rede in einem Land heraus und spricht 'Kanal İstanbul in Kanal İstanbul'. In einem Meeting, in dem Technologie diskutiert werden soll. In einem Meeting, in dem über Smart Cities gesprochen werden sollte. Ich habe es dort ausgedrückt, ich werde es auch hier ausdrücken. Diese müssen bekannt sein. Dies sind die Bereiche, in denen wir keinen Erfolg haben können. Die Differenz zwischen dem gegenwärtigen Defizit und den Exporten unseres Landes in Bezug auf Hochtechnologieprodukte in 5 Jahren beträgt ohne 2019 107 Milliarden US-Dollar. “

„WIR SCHÄTZEN DAS BESTE, DAS GEMACHT WURDE“

„Wir sagen Hani? Wir sind ein ölabhängiges Land. Nein, wir sind ein techniksüchtigeres Land. Menschen produzieren, wir konsumieren. Aus diesem Grund erinnerte sich der Technologieminister, Sir, sehr gut an die Müllberge, vor XNUMX Jahren wurde diese Stadt gerettet, und der Kanal war für ihn. Wir begrüßen alles, was gut gemacht wurde. Herr Präsident diente auch dieser Stadt. Vorherige und nächste Stadtbürgermeister dienten ebenfalls. Möge Allah mit allen zufrieden sein. Aber was machen sie gut. Wenn Istanbul die Welt herausfordern wird, können junge Menschen erfolgreich sein und herausfordern, was sie über Produktion, junge Menschen über Technologie und Produktion der nächsten Generation verraten. Ehrlich gesagt wird Istanbul diese Channel-Debatte in einer Kollaboration loswerden. “

"WIR ERLAUBEN IHNEN NICHT, DIESES GROSSE SCHLECHT ZU MACHEN"

„Dies ist niemals eine politische Angelegenheit, sondern eine wichtige Angelegenheit. Wir betrachten dies aus dieser Perspektive und geben diese Entschlossenheit und unseren rechtlichen Kampf. Ich sehe die Entschlossenheit, mit aller Sensibilität der Gesellschaft und mit all ihrer Sensibilität gegen den Rechtsgrund zu kämpfen. Wir sind bereit, dazu einen technischen Beitrag in Istanbul zu leisten. Aber durch Anwälte, aber durch Techniker ... Ich hoffe, wir werden diese Stadt zu dieser Wahrheit bringen. Trotzdem rufe ich offen und deutlich an. Von hier aus appelliere ich an alle, an alle Behörden in Ankara, an ihr Gewissen im Namen aller Istanbuler: Denken Sie daran, probieren Sie die Wissenschaft aus. Komm und denk nochmal nach. Schau zurück von diesem Fehler. Diese Nation sollte dich nicht von diesem Fehler zurückbringen. Hören Sie auf die Stimme Ihres Gewissens. Hören Sie auf den Schrei dieser Leute. Und versuchen Sie es nicht mit dieser einzigartigen Stadt, einem irreversiblen Verrat. Weil diese Stadt uns allen übergeben wurde, damit diese Stadt, die uns aus unserer Vergangenheit anvertraut wurde, auf die gleiche gesunde Weise der Zukunft anvertraut werden kann. Ich hoffe, wir werden dies bereitstellen und wir werden Ihnen nicht die Gelegenheit geben, dieser Stadt dieses große Übel anzutun. “



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen