Kanal İstanbul für UVP-Bericht zugelassen

Interessanter Vorschlag für historische Denkmäler in Istanbul
Interessanter Vorschlag für historische Denkmäler in Istanbul

Der Minister für Umwelt und Stadtplanung Murat Kurum gab an, die Einwände während des UVP-Prozesses des Projekts Kanal Istanbul bewertet und den UVP-Bericht bis heute gebilligt zu haben.


Die Behörde beantwortete Fragen zum Channel Istanbul-Projekt und zur Agenda im Ministeriumsgebäude.

Die Agentur erklärte, dass der Kanal Istanbul ein Projekt ist, das mit dem Ministerium für Verkehr und Infrastruktur im Rahmen des Ministeriums für Umwelt und Urbanisierung durchgeführt wurde:

„Es ist das Projekt zum Schutz und zur Rettung des Bosporus, des Bosporus, des Jahrhundertprojekts, bei dem der UVP-Prozess und der Planungsprozess von unserem Ministerium durchgeführt werden und die Wiederaufbaumaßnahmen vor dem Ministerium durchgeführt werden. Es ist das Freiheitsprojekt unseres Bosporus. Es ist eines der Zivilisationsprojekte von Istanbul. Im Rahmen des Canal Istanbul-Projekts werden wir Smart-City-Anwendungen realisieren und ein beispielhaftes Städtebaumodell implementieren, das 500 Einwohner auf beiden Seiten des Kanals nicht überschreiten wird und eine horizontale Verstädterung zeigt. Während des UVP-Prozesses haben wir heute Bewertungen vorgenommen, die Einwände bewertet und unseren UVP-Bericht bis heute genehmigt. Unser Plan im Maßstab 1: 100.000 wurde ausgesetzt. Wir bereiten die Zoning-Pläne für den Maßstab 5000 und 1000 vor. Ich hoffe, wir werden sie in 4-5 Monaten fertigstellen und in die Praxis umsetzen. “

Kurum Wir werden das Channel Istanbul-Projekt unter der Leitung unseres Präsidenten durchführen. Also "sie wollten es", "das ist der Weg", sagte er. "So ist es passiert", kann er dieses Projekt nicht aufgeben. Wir haben in jedem Projekt, das wir bisher durchgeführt haben, mit unseren Mitarbeitern zusammengearbeitet, und wir werden unseren Weg in diesem Projekt, das die Zukunft unserer 82 Millionen Bürger in Istanbul betrifft, konsequent fortsetzen. “

Die Institution erklärte, dass sie alle Projekte, die die Gesundheit und die Zukunft der Öffentlichkeit betreffen, auf eine entschlossene Art und Weise durchführen werde und werde, wie bisher.

İZ WIR ERLAUBEN DIE LAND RANT INA NICHT

In Bezug auf die Änderung des Grundstücks im Projekt Kanal Istanbul folgen die Eigentumsurkunden genau dem Änderungsprozess. Bakan Wir erlauben keine Grundrente im Projekt Kanal Istanbul oder in einem anderen Projekt. Wie in allen unseren vorherigen Projekten werden wir keine Grundstücke im Channel Istanbul-Projekt vermieten. Ich möchte klarstellen, dass wir in einem solchen Fall den Vorfall konfiszieren werden

Murat Kurum gab auch an, dass es hier Fragen bezüglich des Eigentums von Ausländern gibt, und sagte: arsa In den letzten 3 Jahren betrug das Land hier in Anwesenheit von Ausländern und privaten und juristischen Personen 600 Quadratmeter. 26 Hektar, das sind 500 Millionen Quadratmeter des Canal Istanbul-Projekts, sind eine sehr niedrige Quote.

Die Behörde wies darauf hin, dass dem Projekt zufolge auch Wasserressourcen, natürliche Ressourcen und Erdbebenrisiken vorgebracht wurden. Berichte dokumentiert.

Die Behörde gab an, dass die im UVP-Bericht zu treffenden Maßnahmen nacheinander ausgearbeitet wurden.

Ede Im Rahmen des Projekts wird unser Verkehrsministerium diese Maßnahmen während des Baus ergreifen. Daher wird am Ende des Projekts ein neues Anziehungszentrum für Istanbul das Risiko für Leben und Eigentumsschutz unserer am Bosporus lebenden Bürger beseitigen und anhand eines Beispiels für Urbanität, horizontale Architektur, in der Erdbebenhäuser in den Bereichen Erdbeben, F & E, National produziert werden Gärten, ökologische Korridore, Bereiche, in denen der Bürger 7 Tage 24 Stunden verbringen kann, Häfen und Yachthäfen. Wir engagieren sich hier und dieses Projekt unserer Umwelt, wie wir jeden Schritt in gehen zu tun, wenn das Pferd, wir alle Vorkehrungen, um unsere Natur zu schützen, alle İstanbul'umuzda wir sind sicher, dass unsere ganze Türkei, die, wie bei jedem Projekt, das wir es früher tun. "

DIE ANWENDUNG AUF 100 TAUSEND SOZIALHÄUSER AUS ISTANBUL

Zur Beantwortung der Frage nach den Antragsnummern in den 100 Sozialwohnungsprojekten sagte die Behörde: „Es sind 100 Million 1 Anträge für 209 Sozialwohnungsprojekte eingegangen. In den ersten drei Monaten unserer 100 Sozialwohnungen werden wir die Projekte abschließen und mit dem Ausschreibungsverfahren beginnen. Wir hoffen, dass wir alle unsere 3 Sozialwohnungen innerhalb von eineinhalb Jahren für unsere Bürger bauen und ausliefern können. “

Die Behörde gab eine Erklärung zu den Provinzen in den Anträgen für 100 Sozialwohnungen ab und sagte: Die Provinzen mit der höchsten Anzahl von Anträgen waren 375 Anträge in Istanbul, 75 Anträge in Izmir und 56 Anträge in Bursa, und die Anzahl der Anträge in anderen Provinzen liegt weit über der Quote. . Daher hoffe ich, dass wir unser Projekt im Jahr 2021 mit der gleichen Entschlossenheit fortsetzen werden. Wir werden dieses Projekt so durchführen, dass alle Bürger unserer unteren Einkommensgruppen Gastgeber sind. Ich hoffe, dass dieses Land in diesem Land nicht verlassen wird, ohne dass die Bürger dieses Projekts ausgeführt werden. “, Sagte er.

OK, WIR HABEN KEINE ZEIT, UM MIT UNSEREN POLEMEN ZU VERLIEREN. “

Die Behörde erklärte, dass sie in diesem Projekt solide und sichere Häuser gegen das Katastrophenrisiko bauen werden, und erklärte: „Zu diesem Zeitpunkt machen wir unter der Führung unseres Präsidenten viele Schritte von den Nationalgärten, dem sozialen Wohnungsbau und der städtischen Transformation. Wir haben keine Zeit mit Polemik zu verschwenden. Wir werden unsere Ziele für 2023 mit Zuversicht und Entschlossenheit erreichen



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen