Bürger sagen "Ya Kanal Or Istanbul" zum EIA-Bericht von Kanal Istanbul

Gutes Party Channel Istanbul Projekt und die Realitäten hinter dir haben das Panel organisiert
Gutes Party Channel Istanbul Projekt und die Realitäten hinter dir haben das Panel organisiert

Bürger, die gegen die Genehmigung des UVP-Berichts des Projekts protestierten, kamen in Sancaktepe zusammen. Menschen, die am Sarıgazi-Platz eine doppelseitige Menschenkette bilden, sagten: "Entweder Kanal oder Istanbul.


BirgünNach den Nachrichten in; „IYI Party hat im Haliç Congress Center in Istanbul eine Podiumsdiskussion mit dem Titel„ Kanal Istanbul Project and Facts Behind “organisiert. Der iranische Parteivorsitzende Meral Akşener und der Bürgermeister von Istanbul, Ekrem İmamoğlu, nahmen an dem Panel teil. Professor für Umweltingenieurwesen an der Hacettepe University. Dr. In der Podiumsdiskussion, in der Cemal Saydam eine Rede hielt, wurde AKP angerufen und sagte: „Gib dieses Projekt auf“. Bei der Podiumsdiskussion sagte İmamoğlu: "Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass wir dieses Projekt nicht haben werden."

Mit diesem Geld werden 9 Marmaray gemacht

Der Bürgermeister der Metropole Istanbul, Ekrem İmamoğlu, wies darauf hin, dass die AKP-Regierung den Kanal Istanbul nach seiner Ankündigung aus dem Jahr 2011 in die Schublade gestellt und ihn Jahre später wieder auf die Tagesordnung gesetzt habe. In seiner Rede sagte İmamoğlu auch: „Der UVP-Bericht wird ausgesetzt und wir erheben Einwände. Einwendungen werden ignoriert und der Bericht wird genehmigt. Sie müssen mich nicht überzeugen, sondern nur die Welt der Wissenschaft überzeugen. Wir müssen unsere gesetzlichen Rechte in vollem Umfang nutzen. Wir zerstören die Geographie, die es seit Tausenden von Jahren gibt, es gibt kein Zurück. “ İmamoğlu, der sagte, dass 9 Marmaray mit dem Geld gemacht wird, das für dieses Projekt ausgegeben werden soll, fuhr mit seinen Worten fort: "Wir werden dieses Projekt nicht machen, lassen Sie mich es ihm sagen."

Ich werde mein Recht nutzen, um zu klagen

İmamoğlu sagte in seiner Rede am Vortag über die Genehmigung des UVP-Berichts des Projekts: „Im UVP-Bericht haben die Gesellschaft, Einzelpersonen, IMM, andere Institutionen und Nichtregierungsorganisationen das Recht, ein Gericht im Rahmen des nationalen Rechts zu eröffnen. Ich werde mein Recht, ein Gericht für diese Angelegenheit zu eröffnen, persönlich ausüben. Ich weiß, dass die Gesellschaft es auf höchster Ebene nutzen wird. “

Vortrag auf der Podiumsdiskussion, Prof. Dr. Cemal Saydam hingegen wies darauf hin, dass das Marmarameer sterben wird, wenn das Projekt durchgeführt wird.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen