AGÜ-Studierende absolvieren ein Praktikum bei der Deutschen Bahn

abdullah gul university hat einen kooperationsvertrag mit der deutschen bahn unterzeichnet
abdullah gul university hat einen kooperationsvertrag mit der deutschen bahn unterzeichnet

Die Abdullah Gül Universität (AGU) hat einen Kooperationsvertrag mit der Deutschen Bahn, dem größten Transport- und Logistikunternehmen der Welt und dem größten Eisenbahnbetreiber in Europa, unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung können AGU-Studierende ein Praktikum bei der Deutschen Bahn in Deutschland absolvieren.


Der Kooperationsvertrag fand in Berlin statt. Dr. İhsan Sabuncuoğlu und die Top-Manager der Deutschen Bahn, Andreas Wegerif, Vincent van Houten und Olena Tsymbal.

Im Rahmen der Vereinbarung, in der AGU-Studierende Praktika bei der Deutschen Bahn absolvieren können, werden internationale Projekte und Veranstaltungen gemeinsam realisiert, gemeinsame Forschungs- und Forschungsprojekte, Seminare und Kurse können organisiert werden.

Mit dieser Vereinbarung, die von der AGU unterzeichnet wurde, die aktiv an der Zusammenarbeit zwischen Universität und Industrie arbeitet, sind auch F & E-Aktivitäten für Kayseri-Transporte geplant.

Die Manager der Deutschen Bahn werden in den kommenden Monaten AGU und Kayseri besuchen.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen