Industriekammer von Eskişehir Einführung von Eskişehir in Spanien

Industriekammer von Eskişehir Einführung von Eskişehir in Spanien
Industriekammer von Eskişehir Einführung von Eskişehir in Spanien

Der Luftfahrt- und Schienensystemsektor von Eskişehir kam mit Weltgiganten in Spanien zusammen. Im Rahmen des von der Europäischen Union unterstützten Projekts der Industriekammer von Eskişehir (ESO) haben die Hersteller von Eskişehir wichtige Schritte unternommen, um die gegenseitigen Beziehungen zum Programm der Handelsdelegation auszubauen, und bilaterale Geschäftstreffen abgehalten.


Celalettin Kesikbaş, Präsident der ESO, der Spanien Informationen über die Unternehmenserklärung übermittelte, sagte: „In diesem speziellen Projekt haben wir realisiert, um die Exportkapazitäten unserer im Luftfahrt- und Schienensystemsektor tätigen Mitglieder zu erhöhen, den Projektinhaber der Industriekammer Eskişehir, Handelskammer Barcelona, ​​Spanien, Rhône-Frankreich. Die Handelskammer von Alpes (Lyon) und die Industrie- und Handelskammer von Sivas sind Partner. Das Projekt verfolgt besondere Ziele wie die Verbesserung der Exportkapazitäten unserer Unternehmen, die insbesondere im Luftfahrt- und Schienensystem tätig sind, die Schaffung neuer Geschäftsbeziehungen in Spanien und Frankreich, die Verbesserung der Beziehungen zwischen den Kammern und Clustern und den zivilgesellschaftlichen Dialog. “

Mehr als 150 Vorstellungsgespräche

Kesikbaş, der auch die Einzelheiten des Handelsdelegationsprogramms in Barcelona, ​​Spanien, mitteilte, gab bekannt, dass 15 türkische Unternehmen und 20 spanische Unternehmen, die an sektorübergreifenden Sektoren wie Schienensysteme, Luftfahrt und Automobilindustrie beteiligt waren, am bilateralen Geschäftsverhandlungsprogramm teilnahmen und im Rahmen des Programms mehr als 150 Kooperationsverhandlungen organisierten. betonte, dass er war.

Bürgermeister Kesikbaş erklärte, dass sich die Unternehmen von Eskişehir lange vor dem Handelsdelegationsprogramm in Barcelona und der ESO vorbereiten, und unterstützt dieses Thema. „Die Vorbereitungen, die wir zuvor getroffen haben, die aktive Beteiligung unseres Verwaltungsrates an dem Prozess und die Interventionen unserer Experten mit den Interventionen der Parteien. Wir haben es sehr gut analysiert. Während des Programms wurden hochproduktive Interviews durchgeführt. Wir haben sehr positive Schritte unternommen, um eine kommerzielle und technologische Zusammenarbeit zu erreichen. Wir wollen diese Schritte beschleunigen und durch das Programm der Handelsdelegation, das dieses Mal im April 2020 direkt nach dem Programm von Barcelona nach Eskişehir durchgeführt werden soll, konkreter gestalten. “

Interesse von spanischen Geschäftsleuten

Während der Veranstaltung in Spanien erklärte, dass Eskişehir-Unternehmen die Möglichkeit haben, mit potenziellen Kunden zu kommunizieren, Verkaufschancen zu erhalten, sich über den Markt zu informieren und Arbeitsbeziehungen aufzubauen. Kesikbaş erklärte, dass Treffen, Präsentationen, Besuche vor Ort und Empfänge von Geschäftskontakten organisiert wurden, um internationale Geschäftsnetzwerke zu bilden. . Kesikbaş sagte: „Darüber hinaus waren diese Aktivitäten eine wichtige Lobbyaktivität, um die Kapazität von Eskişehir in den Bereichen Schienensysteme, Luftfahrt und Automobil auf die Zielgruppen zu übertragen. Tatsächlich haben viele spanische Unternehmen nach ihren Beförderungen in Eskişehir ein besonderes Interesse gezeigt und ihren Wunsch geäußert, an dem Programm für Handelsdelegationen teilzunehmen, das in Eskişehir fortgesetzt wird. der Umfang der ESO-Projekte in der Republik Türkei Barcelona Consul Starke Calafat, Handelsattaché Elif klar Taşyürek mit der Teilnahme von türkischen und spanisch Geschäftsleuten führten wir Barcelona und Handelskammer Barcelona Rail System innerhalb eines Unternehmens Projekt, das zusammen die geclusterten „bringt, sagte er.

Wir werden Brücken bauen

Dank des Programms in den Zielregionen und Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in der Türkei Markt, Unternehmenskultur und betonte, dass in Fragen im Zusammenhang mit den größten Herstellern übertragen wie Kooperationsmöglichkeiten in den Zielsektoren Spanien Kesikbaş „Eskisehir der Name der Förderung und Stärkung der industriellen Wir werden solche Aktivitäten fortsetzen. Unsere Kammer wird weiterhin eine aktive Rolle beim Aufbau internationaler Kooperationsbrücken spielen. Unser Ziel ist es, den Export von Eskişehir zu maximieren. “


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen