Hochgeschwindigkeitszug trifft Fußgänger in Russland ..! Katastrophaler Unfall auf Kameras

Hochgeschwindigkeits-Fußgänger-Arptiac-Crash in Russland spiegelte sich auf Kameras wider
Hochgeschwindigkeits-Fußgänger-Arptiac-Crash in Russland spiegelte sich auf Kameras wider

In Russland traf der Hochgeschwindigkeitszug eine Person, die nicht wusste, dass der Zug am Bahnübergang ankam. Die schrecklichen Momente wurden gesehen anbean…


Russlands St. Eine Person, die nicht wusste, dass die Kreuzung in der Nähe des Bahnhofs Slavyanka in St. Petersburg die Straße zum Fahrzeug und zum Fußgängerüberweg auf dem Pass überquert, hatte einen katastrophalen Unfall. Trotz aller hörbaren Warnungen traf der Zug die Person, die den Zug nicht bemerkte, als er die gegenüberliegenden Gleise erreichte. Der Mann, der durch die Beule mehrere Meter lang weggeblasen wurde, war am Boden zerstört.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen