Das Transporttreffen fand in Finike und Kumluca statt

Treffen über Transport in Finike und Sand
Treffen über Transport in Finike und Sand

Im Rahmen der Überarbeitungsarbeiten des Transport-Masterplans der Stadtgemeinde Antalya traf sie sich mit den Leitern und Mitgliedern der in Kumluca und Finike tätigen Minibus-Genossenschaften.


Während des Treffens wurde das Thema Austausch, Erneuerung und gemeinsame Rotation der Fahrzeuge erörtert. Transportladenbesitzer drückten ihre Freude darüber aus, Entscheidungen mit einem gemeinsamen Geist zu treffen.

Im Rahmen der Überarbeitungsarbeiten des Transport-Masterplans der Stadtgemeinde Antalya werden weiterhin Verhandlungen mit den Händlern für öffentliche Verkehrsmittel in den Distrikten geführt. In diesem Zusammenhang nahmen die Präsidenten und Mitglieder der Genossenschaft Fintur, der Genossenschaft Özkumluca und der Genossenschaft Hastur an dem Treffen in der Finike Service Unit teil.

PROBLEME UND ANFRAGEN HÖREN

Während des Treffens wurden die Schritte für den öffentlichen Verkehr in Finike und Kumluca besprochen und die Forderungen der Kleinbusse angehört. In Kumluca Mavikent-Beykonak wurden gemeinsame Maßnahmen im Rahmen der gemeinsamen Rotation, die Stadtteile Kumluca Olympos-Yazır, der öffentliche Verkehr zwischen Finike Hasyurt und Kumluca sowie der Austausch und die Erneuerung von Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs erörtert.

GEMEINSAME ZUFRIEDENHEIT

Die Transport-Ladenbesitzer Finike und Kumluca, die an dem Treffen teilnahmen, äußerten sich zufrieden mit der Entscheidung des gemeinsamen Geistes über die Zukunft des Transports und unterstützten die getroffenen Entscheidungen. Die Stadtverwaltung von Antalya wird in den kommenden Tagen ihr nächstes Treffen mit den Transportgeschäftsinhabern der Kumluca Service Unit abhalten.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen