Metro-Unternehmen von Großstädten auf der Rail Industry Show Fair

U-Bahn-Unternehmen von Großstädten auf der Bahnindustrie zeigen
U-Bahn-Unternehmen von Großstädten auf der Bahnindustrie zeigen

Mit dem Ziel, die Vertreter des öffentlichen und des privaten Sektors des internationalen Eisenbahnsektors zusammenzubringen, findet vom 14. bis 16. April in Eskişehir die Messe "Rail Industry Show" für Infrastruktur und Technologien der Eisenbahnindustrie statt.


Die Liste der Institutionen und Organisationen, die an der Messe teilnehmen werden, wird von Tag zu Tag länger. Schließlich ESTRAM, Metro Istanbul, İzmir Metro A.Ş. und Adana Metropolitan Municipality werden auf der Rail Industry Show bekannt gegeben. Mit der Beteiligung von U-Bahn-Unternehmen großer Städte wächst das durch die Messe geschaffene Handelsvolumen weiterhin exponentiell.

Fair, Verkehr und Infrastruktur Ministerium sowie Eskisehir Gouverneursamt, Eskişehir Metropolitan Municipality, TCDD Transport Inc., Ankara Industriekammer, Eskişehir Handelskammer, Eskişehir OSB, Eskişehir Industriekammer, DTD Eisenbahn Transport Association, Türkei Elektrizität Engineers Kammer, UTIKAD RESTDER und DEMOK gehören zu den anderen Institutionen, die die Veranstaltung unterstützen.

B2B-Meetings werden abgehalten

Auch auf der Messe, mit der Zusammenarbeit von Adam Smith Conferences, ein Forum zum ersten Mal statt findet in der Türkei nehmen. Am 13. April werden auf dem RailFin-Forum - 1. Internationales Forum für Investitionen in die Eisenbahninfrastruktur und Finanzierung von Fahrzeugausrüstung - neue Investitionsquellen, Finanzplanung und im Ausland angewandte Finanzierungsmodelle von ihren Experten erläutert. Nach dem Forum haben Redner und Teilnehmer die Möglichkeit, während der Messe B1B-Meetings abzuhalten.

5 TAUSEND BESUCHER WARTEN

Die Rail Industry Show bietet wichtige Möglichkeiten, um die neuesten Innovationen der Branche weltweit zu fördern. Die Messe, an der 15 in- und ausländische Unternehmen aus 150 Ländern und mehr als 5 Besucher teilnehmen sollen, soll Vertreter des öffentlichen und des privaten Sektors zusammenbringen. Die Messe bietet auch die Möglichkeit, neue Geschäftskontakte zu knüpfen, bestehende Geschäftsbeziehungen auszubauen und neue Vereinbarungen zu treffen. Der Schienenverkehr in der Welt Betrieb in der Türkei und Infrastruktur, Aufbau, Technologie, Sicherheit, Elektrifizierung, Signal- und IT-Unternehmen sowie Hersteller von Bahnsystemen kommen zusammen auf der Veranstaltung.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen