Bushaltestellen und Überführungen desinfiziert

Bushaltestellen und obere Durchgänge wurden desinfiziert
Bushaltestellen und obere Durchgänge wurden desinfiziert

Die Stadtverwaltung von Manisa setzt ihre Aktivitäten im Rahmen des totalen Kampfes gegen das Coronavirus, das die ganze Welt betrifft und die menschliche Gesundheit ernsthaft gefährdet, in vollem Gange fort. In diesem Zusammenhang wurden auch Bushaltestellen und Überführungen in der Innenstadt desinfiziert.


Die Stadtverwaltung von Manisa, die ihre Maßnahmen gegen das in China auftretende Coronavirus fortsetzt und in kurzer Zeit die ganze Welt befällt, setzt ihre Desinfektionsanwendungen ohne Unterbrechung fort. Dementsprechend hat die Stadtverwaltung von Manisa, die Desinfektionsanwendungen in öffentlichen Bereichen in der ganzen Stadt durchführt, auch Desinfektionen an den Bushaltestellen durchgeführt, die in öffentlichen Verkehrsmitteln und Überführungen verwendet werden. Bushaltestellen und Überführungen wurden mit den Arbeiten der Direktion für Gesundheit der Stadtverwaltung von Manisa, Abteilung für Schädlingsbekämpfung, desinfiziert. Es wurde angegeben, dass Desinfektionsstudien ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen