Kurtalan Express wegen Erdrutsch in Elazig entgleist

Elazigda entgleist Express wegen Erdrutsch entgleist
Elazigda entgleist Express wegen Erdrutsch entgleist

Kurtalan Express wegen Erdrutsch in Elazig entgleist; Der Lokomotiventeil des Kurtalan Express, der 80 Passagiere aufgrund eines Erdrutsches in der Nähe des Weilers Özyürt im Dorf Tekevler im Elaziger Stadtteil Maden hat, wurde entgleist, die Katastrophe wurde billig überwunden.


Der Erdrutsch ereignete sich in der Nähe des Weilers Özyürt im Dorf Tekevler im Elaziger Stadtteil Maden. Nach den erhaltenen Informationen kam es ungefähr 80 Meter nach dem Kurtalan-Express, der mit 100 Passagieren durch den Tunnel von Elazig nach Diyarbakır fuhr, zu Erdrutschen. Aufgrund des Erdrutsches ist die Lokomotive des Personenzugs entgleist. Die Wagen des Kurtalan Express ließen eine mögliche Katastrophe auf den Gleisen bleiben.

Während bei dem durch Erdrutsche verursachten Unfall keine Verletzungen und Todesfälle auftraten, wurden Sicherheitskräfte im Zusammenhang mit dem Vorfall in die Region entsandt.

Was ist in JavaScript zu tun?


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen