Heute in der Geschichte: 13 April 1896 Baron Hirsch

datum heute november baron hirsch dunya juden
datum heute november baron hirsch dunya juden

Heute in der Geschichte
13. April 1896 Baron Hirsch starb in Ungarn an einer Gehirnblutung. Viele bekannte Persönlichkeiten Europas nahmen an der Beerdigung in Paris teil. Hirsch hinterließ ein Vermächtnis von 800 Millionen Franken, von denen der größte Teil von der Rumeli-Bahn verdient wurde. Es hinterließ jüdische Wohltätigkeitsorganisationen 180 Millionen Franken und der jüdischen Kolonie in Argentinien 50 Millionen Franken. Die Verbindungslinie Thessaloniki-Istanbul wurde eröffnet. Im September 1893 wurde die Konzession der Linie an die Franzosen gegeben.




Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen