China Turkmenistan Neue Eisenbahnstrecke eröffnet

China Turkmenistan neue Eisenbahnstrecke eröffnet
China Turkmenistan neue Eisenbahnstrecke eröffnet

Auf der neuen Eisenbahnstrecke für den Transitgüterverkehr zwischen China und Turkmenistan erreichte der Güterzug vom chinesischen Bahnhof Jinan Nan über die kasachischen Grenzstationen Horgos, Altınkol und Bolaşak den Bahnhof Gıpcak in Turkmenistan.


Die neue Zugstrecke bietet zusätzliche Möglichkeiten für die handelspolitische und wirtschaftliche Zusammenarbeit sowie das Frachtvolumen
voraussichtlich zunehmen.

Die Eisenbahnstrecke soll von drei Schifffahrts- und Logistikunternehmen in China, Kasachstan und Turkmenistan betrieben werden
Mit der Öffnung für den Transport bietet Turkmenistan effizientere internationale Korridore
Gebrauchs- und Transitgüter haben die Möglichkeit, das Liefer- und Liefervolumen zu erhöhen.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen