Çetin Dam, Europas größte begonnene Energieerzeugung

Der größte Staudamm in Europa hat mit der Energieerzeugung begonnen
Der größte Staudamm in Europa hat mit der Energieerzeugung begonnen

Minister für Land- und Forstwirtschaft Bekir Pakdemirli, der den Tigris zum Ausdruck brachte und verdichteten Beton nach der Art der Türkei und Europas größtem Staudamm, mit dem die Stromerzeugung am Cetin-Staudamm beginnen sollte, sagte, der Staudamm würde der Volkswirtschaft einen jährlichen Beitrag von 500 Millionen Pfund leisten.


Die Bezirksgrenzen von Siirt Shirvan und Pervari im heutigen Cetin Dam und Hydroelectric haben eine Körpergröße von mehr als 165 Metern. Minister Pakdemirli gab an, dass der Bau des Werks "Cetin Dams maximale Betriebshöhe in seiner Kategorie, dem größten Staudamm der Türkei und Europas, 615 Millionen Kubikmeter Wasser speichern wird Er wird einen 37 Kilometer langen See und einen 12 Kilometer langen See haben. “

Pro Jahr werden 1 Milliarde 175 Millionen kWh Energie erzeugt

Minister Pakdemirli betonte, dass der Damm eine installierte Gesamtleistung von 4 MW mit 420 Turbinen, drei großen und einer kleinen, hat und sagte: „Der Damm wird 1 Milliarde 175 Millionen kWh Energie pro Jahr erzeugen und jährlich 500 Millionen TL zur Volkswirtschaft beitragen.“

POSITIVE AUSWIRKUNGEN AUF ENERGIEBASIERTE AUSLÄNDISCHE HANDELSDefizite

Pakdemirli erklärte, dass eine kleine und eine große Einheit ihren Betrieb aufnahmen und mit der Stromerzeugung im Projekt begannen: „Die Fertigstellung dieses Staudamms, der für die Erhöhung des Anteils an heimischen und erneuerbaren Energien sehr wichtig ist, wird zur Volkswirtschaft beitragen und sich positiv auf das Außenhandelsdefizit in unserem Land auswirken.“ Sie fand.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen