Die Arbeiten im Keltepe Ski Center werden fortgesetzt

Die Arbeiten im Skigebiet Keltepe werden fortgesetzt
Die Arbeiten im Skigebiet Keltepe werden fortgesetzt

Die von den Verwaltungsteams der Provinz Karabük auf dem Weg zum Skigebiet Keltepe begonnenen Infrastruktur- und Straßenerweiterungsarbeiten werden fortgesetzt.


Generalsekretär der Sonderverwaltung der Provinz Mehmet Uzun, Vorsitzender der Generalversammlung der Provinz Hasan Yıldırım, Mitglied der Generalversammlung der Provinz Tevfik Ayvalık, Präsident der AK-Partei Karabük Provinz Av. İsmail Altınöz und Özgür Bülbül, Manager für Straßen- und Transportdienstleistungen, untersuchten vor Ort die Infrastruktur- und Straßenerweiterungsarbeiten auf der Straße zum Skigebiet Keltepe.

Unser Generalsekretär Uzun, der der Delegation Informationen über den Parkplatz, den Straßenausbau und die Infrastrukturarbeiten zur Verfügung stellte und auch die Subtag-Einrichtungen des Keltepe Ski Centers untersuchte, sagte: „Die 4 km lange Straße, die wir letztes Jahr verbreitert haben, wurde aufgrund der Mauern, die wir an den Dorfkreuzungen gebaut haben, 1.5 km breit. Wir werden die Infrastruktur der insgesamt 5.5 km langen Straße vorbereiten und ihren Asphalt herstellen. Unsere Teams setzen die Infrastrukturarbeiten der Straße ohne Unterbrechung fort. Wenn diese Dinge erledigt sind, werden wir den Asphalt der Straße herstellen und in Betrieb nehmen. “



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen