Atemguthaben werden zu "Lebenswasser" für historische Ladenbesitzer

Die Geschichte der Atemkredite wurde für den derzeitigen Händler zum Lebenswasser
Die Geschichte der Atemkredite wurde für den derzeitigen Händler zum Lebenswasser

Die Industrie- und Handelskammer von Bursa (BTSO), die zahlreiche Projekte für den Historischen Basar und die Region Hanlar, das wichtigste Einkaufs- und Handelszentrum in Bursa, durchgeführt hat, war auch der größte Befürworter der Handwerker bei der Bekämpfung des Coronavirus. Die Ladenbesitzer, die angaben, dass BTSO in dieser schwierigen Zeit wie immer bei den Markthändlern war und den Unternehmen mit Unterstützung von Atemkrediten Leben einhauchte, forderten die Organisation der Payitaht Market Shopping Days in diesem Jahr.


BTSO hat seit dem ersten Tag wichtige Schritte unternommen, um den epidemischen Prozess seines Produktions- und Handelslebens mit dem geringsten Schaden zu überstehen, und seine Bemühungen zur Lösung der Probleme der Handwerker auf dem Historischen Basar und in der Region Hanlar beschleunigt. BTSO, das viele Unterstützung gebracht hat, insbesondere Breath Loan, um die Probleme der Ladenbesitzer zu beseitigen, die nach einer Unterbrechung ihrer Aktivitäten im Rahmen von Coronavirus-Maßnahmen ihre Türen wieder öffnen, hat erneut gezeigt, dass sie in dieser schwierigen Zeit bei den Handwerkern sind.

SCHNELLE LÖSUNGEN ZU DEN PROBLEMEN DES BAZAAR

Das Mitglied der BTSO-Versammlung, Nazım Usturalı, bemerkte, dass BTSO während des Epidemieprozesses schnelle Schritte in Richtung der Forderungen der Basar-Ladenbesitzer unternommen habe. Usturalı erklärte, dass der Finanzierungsbedarf der Ladenbesitzer und die Maskenanforderungen von BTSO gedeckt wurden: „Auf dem Basar geht es langsam voran. Das Einkaufen wird sich bewegen. Ich hoffe, wir werden viel besser. “ sagte.

SONDERPROJEKTE FÜR BAZAAR

BTSO-Versammlungsmitglied Mithat Rızvanoğlu sagte, dass im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen die Arbeitsplätze auf dem Basar für etwa einen Monat geschlossen waren. Rızvanoğlu erklärte, dass die wichtigsten Ausgaben die Gehälter der Mitarbeiter in diesem Zeitraum seien, und stellte fest, dass sie von der Kurzzeitzulage profitierten und ihre Beschäftigung beibehielten. Rızvanoğlu erklärte, dass BTSO eingegriffen habe und begonnen habe, Kredite für die Miete und andere Zahlungen an den Arbeitsplätzen zu vergeben, und betonte, dass viele Handwerker von diesem Darlehen profitieren würden. Rızvanoğlu sagte: „BTSO-Präsident İbrahim Burkay hat seit seinem Amtsantritt versucht, unsere Region mit seinen Arbeiten, insbesondere den Payitaht Market Shopping Days, in den Vordergrund zu rücken. Wir danken ihm für ihre Unterstützung. Hoffentlich beginnen unsere Aktivitäten nach dem Fest. " er sprach.

Das Einatmen des Kredits war sehr hilfreich

Necdet Pınardağ, Vorstandsvorsitzender des Grand Bazaar Ground Floor, erklärte, dass der Basar nach einer langen Pause wieder in Betrieb genommen wurde und sagte: „Wir haben unseren Basar kurz vor der Eröffnung desinfiziert. Unsere Handwerker sind sehr akribisch im Umgang mit Masken und allen anderen Themen. “ sagte. Pınardağ stellte fest, dass der Staat und die Gewerbetreibenden mit Unterstützung des Staates und der BTSO bis zu einem gewissen Grad entlastet waren: „Das von der BTSO initiierte Atemdarlehen war besonders in diesen Tagen sehr nützlich, als wir Schwierigkeiten hatten, Zugang zu Finanzmitteln zu erhalten. Ich hoffe, wir werden die schwierige Zeit mit diesen Unterstützungen so schnell wie möglich überwinden. “ er sprach.

UNSICHERHEIT IN DER HOCHZEITSSAISON SOLLTE ENTFERNT WERDEN

Nurcan Akbal, die Ladenbesitzer des Großen Basars, sagte, dass sie nach einer einmonatigen Pause zwischen 12.00 und 17.00 Uhr mit dem Dienst begannen. Akbal merkte an, dass die Hochzeitssaison geöffnet werden sollte, damit sich die Dinge bewegen können, und betonte, dass sie von der Regierung so bald wie möglich eine Regelung zu diesem Thema erwarten. Akbal dankte dem BTSO-Management, das den Forderungen der Handwerker folgt, und fügte hinzu, dass die Unterstützung von Breath Credit auch für BTSO-Mitglieder ein großer Vorteil ist.

"UNTERSTÜTZUNG HAT UNS ZU FUSS GEHALTEN"

Aydın Murat, einer der Handwerker von Kozahan, sagte: „Unsere Kunden waren hauptsächlich in- und ausländische Touristen. Da es keine Intercity-Transport- und Flugzeugdienste gibt, wurden unsere Arbeiten negativ beeinflusst. Die Unterstützung unseres Staates und der BTSO hat uns jedoch am Leben erhalten. Wir haben den Kredit beantragt. Es ist ein großer Vorteil, dass das Darlehen dieses Jahr kostenlos ist. Diese Unterstützung und das erfolgreiche Management unseres Landes ermöglichen es uns, mit mehr Hoffnung in die Zukunft zu blicken. Wir erwarten, dass ausländische Touristen im August und danach wieder kommen. “ sprach in der Form.

Der Basar-Ladenbesitzer Savaş Susmaz sagte: „Die Menschen wurden sich des Coronavirus bewusst. Jeder ist mit einer Maske geschützt und trifft Vorsichtsmaßnahmen. Genauso geht es auch unseren Handwerkern. Während dieser Zeit war die Unterstützung von BTSO für unsere Miet- und Mitarbeiterkosten beruhigend. In den vergangenen Jahren haben wir die Vorteile der Veranstaltung Payitaht Market Shopping Days gesehen. Es wäre gut, dieses Jahr neu zu arrangieren. “ sagte.

PAYİTAHT ÇARŞI SHOPPING DAYS AKTIVIEREN DEN BAZAAR

Die Basar-Ladenbesitzer Ersin Çakıcı sagten, dass sich die Märkte noch nicht von dem Coronavirus-Effekt erholt hätten. Çakıcı stellte fest, dass sie von dem von BTSO in diesem Zeitraum initiierten Atemdarlehen profitierten, und betonte, dass das Darlehen eine wichtige Quelle für ihre Unternehmen sei. Mit den richtigen Schritten, um die Regierung daran zu erinnern, dass die Anzahl der Fälle in der Türkei reduziert wurde, sagte Shook: "Wir machen den Kampf derzeit gut. Wir sind nach dem Fest hoffnungsvoll. In diesem Prozess können Payitaht Market Shopping Days auch unseren Markt wieder aktivieren. “

"BTSOs BEITRÄGE KÖNNEN NICHT ENTDECKT WERDEN"

Engin Atçı, einer der Juwelier des Großen Basars, stellte fest, dass ihre Arbeit mit der Schließung des Basars und der Verschiebung von Hochzeiten, Verlobungen und Sondertagen im Rahmen von Coronavirus-Maßnahmen um 80 Prozent zurückging. Trotzdem erklärte Atçı, dass sie sowohl Miete als auch Angestellte zahlen: „Die Beiträge unseres Staates und von BTSO können in diesem Prozess nicht geleugnet werden. Sie waren mit ihrer Arbeit bei uns. Wenn in diesem Jahr auch Payitaht Market Shopping Days organisiert werden, ist dies für uns von Vorteil. Ich glaube, dass wir diese schwierige Zeit mit der Solidarität von Staat und Nation überwinden werden. “ verwendete Ausdrücke.

Sercan Kaya, einer der Juwelier, sagte, dass während der Epidemie die Regierung, die Kommunen und BTSO hinter den Ladenbesitzern standen. Kaya erklärte, dass alle Institutionen ihr Bestes für Handwerker geben und sagte: "Wir danken allen für ihre Unterstützung." sagte.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen