Erklärung zur YKS-Prüfung von ÖSYM-Präsident Aygün

Erklärung von OSYM-Präsident Aygun zur YKS-Prüfung
Erklärung von OSYM-Präsident Aygun zur YKS-Prüfung

Weniger als ein Monat ist bis zur Prüfung der Hochschuleinrichtungen (YKS), die vom 27. bis 28. Juni stattfindet. Halis Aygün, Leiter des Mess-, Auswahl- und Platzierungszentrums (ÖSYM), gab Erklärungen zur Prüfung ab.


In seinen Aussagen gegenüber dem Hürriyet-Schriftsteller Nuray Çakmakçı sagte Aygün, dass sich in diesem Jahr 2 Millionen 433 Tausend 219 Kandidaten für die Prüfung beworben hätten, und erläuterte auch die zu treffenden Coronavirus-Maßnahmen. Aygun sagte, dass Streifen vor den Gebäuden gezogen werden, niemand außer Kandidaten und Offizieren in den Garten der Hallen gebracht wird und dass jeder, der dies wünscht, seine eigene Maske und sein eigenes Desinfektionsmittel mitbringen kann. Aygun erklärte, dass diejenigen, die mit dem Virus infiziert sind, die Prüfung in den Reservegebäuden ablegen werden.

Aygün erklärte, dass die Ernennung des Kandidaten abgeschlossen sei und sprach auch über den Widerruf des Prüfungstermins und den Rückzug. Aygın fragte ihn zu dem Thema: "Haben Sie Kommentare zur Geschichte erhalten?" Als er die Frage nicht beantwortete, gab er folgende Erklärung ab:

„Es wurden notwendige Erklärungen zur Geschichte abgegeben. Die Prüfung der Hochschuleinrichtungen (2020-YKS) findet vom 27. bis 28. Juni statt. Jetzt müssen wir uns alle bemühen, die Motivation unserer Schüler zu steigern. Wir treffen alle erforderlichen Maßnahmen im Einklang mit den Meinungen und Vorschlägen des Wissenschaftlichen Ausschusses und des Gesundheitsministeriums. “

Aygün sagte, dass die Prüfungsfragen bereits vorbereitet wurden: „130 Personen, bestehend aus Akademikern, Experten und technischem Personal, sind am 20. Mai in die Sperrfrist eingetreten. Sie werden am Ende der Prüfung freigelassen. “

Aygün antwortete auf eine weitere merkwürdige Frage: „Werden Fragen durch eine Unterbrechung der persönlichen Bildung einfacher?

„Der YKS-Inhalt richtet sich nach dem Lehrplan und den Leistungen der Abiturienten. Aufgrund der COVID-19-Pandemie werden die Schüler nicht zu den Themen dieser Zeit befragt, da sie im zweiten Semester keine persönliche Ausbildung haben. Unsere Kandidaten sind für weniger Themen verantwortlich. Es ist auch ein Ranking-Test. “


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen