Flugzeugmaschinistenschule eröffnet

Flugzeugmaschinistenschule eröffnet
Flugzeugmaschinistenschule eröffnet

Am 23. April 1926 wurde die „Aircraft Machinist School“ in Betrieb genommen, um das von der türkischen Luftfahrt benötigte technische Personal auszubilden.


Die türkische Luftfahrtvereinigung ist gerade aus einem langwierigen Unabhängigkeitskrieg hervorgegangen und wurde mit der unglaublich großen materiellen und spirituellen Unterstützung eines müden und armen Volkes, des türkischen Volkes, zum Leben erweckt. Mit dieser Unterstützung kaufte er in den ersten 10 Jahren 351 Flugzeuge und spendete sie der türkischen Armee.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen