An der Kreuzung des Izmit Seka Tunnels wurde Asphalt verlegt

In der Kreuzung des Tunnels von Izmit Seka wurde Asphalt verlegt
In der Kreuzung des Tunnels von Izmit Seka wurde Asphalt verlegt

Die Stadtgemeinde Kocaeli, die in den letzten 16 Jahren viele wichtige Verkehrsprojekte durchgeführt hat, macht den Transport auf Straßen, Kreuzungen und vielen anderen Orten bequemer. Das Department of Science Affairs nahm an der Kreuzung des Büyük Seka-Tunnels, an der sich viele Hauptstraßen im Bezirk Izmit kreuzen, eine wichtige Änderung vor. Mit den Arbeiten zur Erhöhung des Straßenkomforts an der Kreuzung wurden Kuptaş-Parkette an der Kreuzung entfernt und stattdessen Asphalt verlegt.

KOMFORT ZUR VERZWEIGUNG MIT 30 STUNDEN ARBEIT


Zeitverschlechterungen traten auf der Parkettstraße an der Kreuzung des Seka-Tunnels auf. Bürger, die die Kreuzung passierten, wurden durch übermäßiges Schwingen auf der Steinpflasterstraße gestört. Unter Berücksichtigung dieser Situation hat die Stadtverwaltung an der Kreuzung mit zwei Baggern, zwei Ladern und 8 Lastwagen 2 Kubikmeter Parkettwürfel entfernt. Anstelle des entfernten Parketts wurden insgesamt tausend Tonnen Asphaltbelag, 500 Tonnen Bindemittel und 650 Tonnen Abrieb ausgeführt. Die Teams haben all diese Arbeiten in nur 350 Stunden durchgeführt. Mit dem verlegten Asphaltmaterial können Fahrzeuge die Kreuzung bequemer passieren.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen