Kraftstoffunterstützung für private öffentliche Busse

Kraftstoffunterstützung für private öffentliche Busse
Kraftstoffunterstützung für private öffentliche Busse

Die Stadtverwaltung von Samsun wird private öffentliche Busse mit Kraftstoff unterstützen, die aufgrund des Coronavirus 50 Prozent ihrer Kapazität erhalten.


Die Stadtverwaltung von Samsun hat Maßnahmen für die privaten öffentlichen Busse ergriffen, die im Rahmen der Bekämpfung der neuen Art der Coronavirus-Epidemie (Kovid-19) im März letzten Jahres halb so viele Passagiere beförderten wie das Rundschreiben des Innenministeriums. Es wurde beschlossen, private öffentliche Busse mit Treibstoff zu unterstützen, deren Einnahmen aufgrund des Rückgangs der Passagierkapazitäten und der Ausgangssperre für junge Menschen ab 65 Jahren und unter 20 Jahren zurückgingen.

In diesem Zusammenhang wird die Stadtverwaltung 106 Busse, die öffentliche Verkehrsmittel in der Stadt anbieten, mit Kraftstoff versorgen. Mustafa Demir, Bürgermeister der Stadt Samsun, erklärte, dass sie versuchen, den schwierigen Prozess der Handwerker mit dem geringsten Schaden zu überwinden: „Wir werden unsere öffentlichen Busse, die öffentliche Verkehrsdienste anbieten, durch die Bereitstellung von Lizenzen oder Mietleitungen mit Kraftstoff unterstützen. Wir werden diese Tage zusammen überleben. “



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen