Panama Eisenbahn

Panama Eisenbahn
Panama Eisenbahn

Als die Panama Railway 1855 fertiggestellt wurde, verband die Eisenbahnlinie erstmals den Atlantik und den Pazifik. Die 80 km lange Schiene erleichterte die Überquerung des Panamakanals für Passagiere, die auf dem Seeweg an der Ost- und Westküste der Vereinigten Staaten reisen. Die Panama Railways, die Fracht an US-Postschiffe sowie Dampfschifffahrtsunternehmen beförderte, war bis zur Eröffnung des Panamakanals im Jahr 1914 die am stärksten belastete Eisenbahnlinie, und diese Linie folgte fast der gleichen Route wie der Kanal.




Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen