Sakarya Nostalgic Tram wird erneut geboten

Sakarya bietet wieder in der nostalgischen Straßenbahn
Sakarya bietet wieder in der nostalgischen Straßenbahn

Im Rahmen des von der Sakarya-Universität organisierten Programms „Kopf an Kopf mit dem Präsidenten“ sprach der Bürgermeister der Metropole, Ekrem Yüce, über das Projekt der Nostalgischen Straßenbahn, dessen Ausschreibung aufgrund des Coronavirus verschoben wurde.


Präsident Ekrem Yüce machte Anmerkungen zum Straßenbahnprojekt und sagte: „Wir hatten eine lange Arbeitszeit mit der Straßenbahn. Wir haben uns mit verschiedenen Teilen unserer Stadt getroffen und ihre Meinung erfahren. Aufgrund des positiven Bildes wollten wir unsere Ausschreibung am 10. April abhalten, wurden jedoch aufgrund des Coronavirus verzögert. Wir haben es bei dem Treffen, das wir in den letzten Tagen abgehalten haben, wieder auf unsere Tagesordnung gesetzt und hoffen, dass wir bald eine Ausschreibung abgeben. Wenn es in Istanbul eine Straßenbahn in der Istiklal-Straße gibt, fährt die Straßenbahn auf dem Boulevard auf der Çark-Straße, die das Symbol von Sakarya ist. Es wird Unterschied und Farbe hinzufügen. “



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen