Strenge Aufsicht von Izmir Metropolitan zu Einkaufszentren!

Suchergebnisse Web-Ergebnisse große Kontrolle von der Stadt zu den Einkaufszentren
Suchergebnisse Web-Ergebnisse große Kontrolle von der Stadt zu den Einkaufszentren

Die Stadtverwaltung von Izmir hat die Regeln mitgeteilt, die aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus, der am 11. Mai schrittweise in Betrieb genommen wird, schrittweise eingehalten werden sollten. Die Polizei der Metropolitan Municipality wird am 11. Mai mit Inspektionen beginnen.


Die Stadtverwaltung von Izmir hat die Regeln mitgeteilt, die von den Einkaufszentren eingehalten werden müssen, die am 11. Mai eröffnet werden, da die Beschränkungen für die Bekämpfung des Coronavirus-Ausbruchs schrittweise aufgehoben werden. Das Rundschreiben zum Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden wurde gemäß den Anweisungen des Bürgermeisters von Izmir, Tunç Soyer, an die Geschäftsleitung aller Einkaufszentren der Stadt gesendet. Ab Montag werden die Teams der Polizeibehörde der Stadtverwaltung von Izmir in den Einkaufszentren mit der Prüfung beginnen. Für diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Drehtüren und Aufzüge werden nicht verwendet

Dem Rundschreiben zufolge werden an den Eingängen der Einkaufszentren Brandmessungen durchgeführt und die Kunden nach der Desinfektion aufgenommen. Diejenigen, die keine Masken tragen, werden nicht hineingebracht. Ab dem Eingang werden Sicherheitsabstandsaufkleber am Boden angebracht. In den Einkaufszentren werden Wanderwege in Form von Abfahrt und Ankunft festgelegt und Warnschilder dafür angebracht. Informationsbriefe werden auf den Märkten, Geschäften und Imbissbuden in den Einkaufszentren veröffentlicht, und es werden Sprachinformationen über das Virus gegeben.

Kunden werden in die Geschäfte aufgenommen, eine Person pro 10 Quadratmeter. Die in den Geschäften getesteten Kleidungsstücke werden mit UV-Strahlen desinfiziert und diese Kleidungsstücke werden so getrennt, dass sie für eine Weile nicht von einem anderen Kunden ausprobiert werden. Reparaturen, Wartungen, Reparaturen, Änderungen, Rücksendungen und maßgeschneiderte Reparaturen werden innerhalb dieser Frist nicht durchgeführt. Zwischen den Kunden an der Kasse verbleiben mindestens zwei Meter Abstand. Toiletten, Testkabinen, Rolltreppen, Röntgengeräte und Sicherheitstüren werden ständig desinfiziert.

Alle Mitarbeiter in der Mall tragen eine Maske und das Sicherheitspersonal ein Visier. Das Reinigungspersonal arbeitet in Schutzkleidung. Die Mitarbeiter des Einkaufszentrums essen an einem Tisch, wobei an jedem Tisch eine Person sitzt. Drehtüren, Aufzüge, Essböden und Kinderspielplätze bleiben geschlossen.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen