Eine Steuerentscheidung zusätzlich zum Import in weiße Ware

eine zusätzliche Steuer auf die Einfuhr weißer Ware
eine zusätzliche Steuer auf die Einfuhr weißer Ware

Nadir Küpeli, Vorstandsvorsitzender von Eskişehir OSB, erklärte, es sei positiv, dass die zusätzliche Zollsteuer, die bis zu 30 Prozent auf verschiedene importierte Produkte erhoben wird, der Industrie helfen werde, ihre Produktion und Wettbewerbsfähigkeit in dieser Übergangszeit zu schützen.


Mit der zusätzlichen Entscheidung zur Entscheidung über das Einfuhrregime wurde in den vergangenen Tagen bekannt gegeben, dass einige Produkte vorübergehend bis zum 30. September 2020 und bis zu 30 Prozent nach diesem Datum angewendet wurden. Nadir Küpeli, Vorstandsvorsitzender der organisierten Industriezone von Eskişehir (EOSB), erklärte, dass die Entscheidung im Hinblick auf den Schutz der heimischen Industrie positiv sei: „Nach der im Amtsblatt veröffentlichten Entscheidung wurden zusätzliche Steuern auf über 25 importierte Produkte erhoben. Im Rahmen dieser Entscheidung unseres Staates ist die Erhebung zusätzlicher Steuern auf einige importierte Produkte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und Öfen ein positiver Schritt zur Unterstützung des Schutzes und der Entwicklung unserer heimischen Produktion. “

Unterstützung der Stärkung unserer Industriellen auf dem heimischen Markt

Küpeli erklärte, dass die getroffene Entscheidung die Stärkung des Industriellen auf dem heimischen Markt unterstützen werde: „In dieser Zeit wurden 119 Produkte in unser Land importiert. Die Einfuhrmenge im Jahr 2019 betrug 390 Tausend Einheiten. Diese importierten Produkte mit zusätzlichen Steuern sind im Allgemeinen teure Produkte, die ein hohes Einkommensniveau ansprechen, sodass sie nicht die von unseren Bürgern im Allgemeinen verwendeten Produkte für weiße Ware abdecken. Die in diesem Zusammenhang getroffene Entscheidung wird die Stärkung unseres einheimischen Produzenten und Industriellen auf dem heimischen Markt unterstützen. “

Die Weißwarenindustrie ist für Eskişehir sehr wichtig

Präsident Küpeli erklärte, dass Eskişehir eines der wichtigsten Produktionszentren der Weißwarenindustrie ist: „Im Fall von Eskişehir als eines der wichtigsten Produktionszentren der Weißwarenindustrie in unserem Land haben wir mehr als 70 Unternehmen, die in der Weißwarenindustrie in Eskişehir und USA produzieren In diesen Organisationen sind mehr als 13 Menschen beschäftigt. Jedes Jahr werden in unserer Stadt Millionen von Kühlschränken, Geschirrspülern, Wäschetrocknern und Öfen hergestellt. In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 wurden in unserem Land 3 Millionen 6 Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und Öfen hergestellt, während in unserem Land 488 Million 1 davon verkauft und 680 Millionen 4 exportiert wurden. “

Es ist vorteilhaft, zum SCT-Schnitt zu gehen, um die Produktion zu stimulieren

Präsident Küpeli erklärte, dass es zu einer Verringerung der SCT bei Weißwaren kommen sollte: „Alle Sektoren befinden sich in diesem Zeitraum aufgrund des Coronavirus (Covid-19) in einer schwierigen Phase. In diesem Zusammenhang ist unsere Weißwarenindustrie auch bis Ende des Jahres vorübergehend, um die Vitalität der Inlandsproduktion zu schützen und den Inlandsmarktumsatz zu steigern. Für eine Weile denke ich, dass es für unsere Regierung von Vorteil wäre, die SCT-Steuer auf weiße Ware zu senken. Auf diese Weise wird sowohl die Beschäftigung in diesem Sektor geschützt als auch die wirtschaftlichen Verluste aufgrund des Coronavirus bleiben auf einem Mindestniveau, da Produktion und Verbrauch zunehmen werden. “



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen