Kritischer Tag im öffentlichen Verkehr mit Normalisierung morgen!

kritischer Tag morgen im öffentlichen Verkehr mit Normalisierung
kritischer Tag morgen im öffentlichen Verkehr mit Normalisierung

Im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus werden ab morgen in einigen Bereichen Normalisierungsschritte unternommen. Die Hauptreflexion davon soll im öffentlichen Verkehr erlebt werden. Da alle Beschränkungen des öffentlichen Verkehrs am Montag, dem 11. Mai, bestehen bleiben, obwohl IMM seine Kapazität zu 100 Prozent angegeben hat, kann es zu Problemen kommen. IMM warnte die Istanbuler vor diesen Problemen auf der untersten Ebene. Zu den Warnungen von IMM gehören das Vermeiden von Stoßzeiten im öffentlichen Verkehr, das Vermeiden des Fahrens ohne Maske und das Aufrechterhalten der sozialen Distanz.


Ab dem 19. Mai werden neue Vorschriften für Beschränkungen von Coronavirus-Maßnahmen (Covid-11) erlassen. Aufgrund der Tatsache, dass viele Unternehmen im Normalisierungskalender von Anfang an wieder betriebsbereit sein werden, wird in Istanbul eine ernsthafte Zunahme des Einsatzes von Privatfahrzeugen, vor allem aber des öffentlichen Verkehrs, erwartet. Die Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) warnte die Einwohner Istanbuls, indem sie daran erinnerte, dass die außerordentlichen Beschränkungen für Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs weiterhin bestehen. IMM teilte am Freitag, dem 8. Mai, die Daten von 1 Million 336 Pässen im öffentlichen Verkehr mit und stellte fest, dass die meisten öffentlichen Verkehrsmittel seit dem 20. März genutzt wurden, als strenge Maßnahmen angewendet wurden und die Bürger der sozialen Isolation unterworfen waren. IMM erklärte, dass es am Montag zu 100 Prozent ausgelastet sein wird, und forderte alle auf, ihre Gesundheit zu schützen, indem sie aufgrund der anhaltenden Epidemie so weit wie möglich zu Hause bleiben.

SECHS ANGELEGENHEITEN EMPFEHLUNGEN

İBB erinnerte daran, dass sich die Epidemie in Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs schnell und einfach ausbreitete, und wies auf die folgenden Titel hin, in denen vorausgesagt wurde, dass die Nutzung des öffentlichen Verkehrs mit den neuen Freigaben, die am Montag, dem 11. Mai, eingeführt werden sollen, noch viel mehr zunehmen würde:

  • „Die Epidemie dauert noch an. Bitte verlassen Sie das Haus nicht, es sei denn, dies ist obligatorisch.
  • Wenn möglich, gehen Sie lieber zu Fuß oder mit dem Fahrrad als mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen müssen, benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel nicht vor den Stoßzeiten, sondern nach 10:00 Uhr abends und vor 16:00 Uhr abends.
  • Schützen Sie Ihre physische Entfernung mindestens 1-2 Meter an Bushaltestellen und U-Bahn-Stationen.
  • Es ist verboten, öffentliche Verkehrsmittel ohne Maske zu fahren. Achten Sie auch darauf, die Oberflächen, Treppengeländer und Griffe im öffentlichen Verkehr nicht zu berühren.
  • Bitte legen Sie die verwendeten Masken und Handschuhe in die Müllsäcke. Legen Sie Ihre Hände nicht auf Ihr Gesicht und waschen Sie Ihre Hände, nachdem Sie die öffentlichen Verkehrsmittel benutzt haben. “

KEINE NORMALISIERUNG, KEINE NEUE ENTSCHEIDUNG IM MASSENTRANSPORT

IBB Erklärung des Minister für Gesundheit Fahrettin Mann unterstrich auch die Umkreise von Istanbul in der Türkei, in der Mitte des Ausbruchs gezeigt IMM Science Board seine Ansichten zu diesem Thema geteilt. IMM erklärte, dass die Freiheit, am 11. Mai zu beginnen, eine frühe Öffnung sei, und betonte, dass während der Normalisierungsschritte keine neuen Vorschriften für den öffentlichen Verkehr erlassen wurden.

100 MENSCHEN KÖNNEN FAHREN Anstelle von 25 MENSCHEN

İBB gab an, dass aufgrund der derzeitigen Beschränkungen für den öffentlichen Verkehr nur die Hälfte der Sitzplätze in Busse und U-Bahnen und die Hälfte der Sitzplätze in Fahrgästen besetzt werden kann. Dies bedeutet, dass ein Bus mit 100 Personen etwa 25 Personen und eine U-Bahn mit 600 Personen 300 Personen befördern kann.

In Anbetracht der Tatsache, dass sich einige Wartezeiten der Passagiere an den Haltestellen am Montag verlängern können, hat İBB geduldig alle aufgefordert, zu warten, bis ein neues und leeres Fahrzeug eintrifft.

WIRD MIT GESICHTSKAPAZITÄTSPROZENT ARBEITET

In der Erklärung von IMM wurden folgende Punkte hervorgehoben: „Wir möchten darauf hinweisen, dass alle öffentlichen Verkehrsdienste in Istanbul am Montag, dem 11. Mai, zu 100 Prozent ausgelastet sein werden. Es ist jedoch offensichtlich, dass es aufgrund von Einschränkungen im Personenverkehr Probleme geben wird. Mit der neuen Regelung wurde beschlossen, dass gewerbliche Taxis 3 Passagiere aufnehmen. Dies bedeutet, dass; 2 Personen, einschließlich des Fahrers, können auf der 4 Quadratmeter großen Fläche reisen. Eine solche Veröffentlichung hat jedoch noch nicht im öffentlichen Verkehr begonnen. “

SCHÜTZEN SIE IHRE GESUNDHEIT, indem Sie zu Hause bleiben

„Bei dieser Gelegenheit können einige unserer geschätzten Passagiere aus Gründen, die wir am Montag und danach nicht im öffentlichen Verkehr haben, Opfer werden. Wir möchten unsere wertvollen Mitarbeiter darauf hinweisen, dass die Gefahr von Epidemien weiterhin besteht, und bitte schützen Sie Ihre Gesundheit, indem Sie so weit wie möglich zu Hause bleiben. “



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen