Eröffnung der U-Bahn-Linie Mecidiyeköy Mahmutbey verschoben

imamoglu mecidiyekoy mahmutbey machte prüfungen an der u-bahnlinie
imamoglu mecidiyekoy mahmutbey machte prüfungen an der u-bahnlinie

İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu untersuchte die Nurtepe-Station der U-Bahn-Station Mecidiyeköy-Mahmutbey. İmamoğlu erklärte, dass die Leitung am 19. Mai in Betrieb genommen werden soll, der Pandemieprozess dies jedoch nicht zulässt. „Mit einem ausländischen Unternehmen wurde eine Einigung über das Signalisierungssystem der Leitung erzielt. Leider werden die Mitarbeiter dieses Unternehmens, die hier arbeiten, hauptsächlich vom spanischen Zentrum und von einem spanischen Zentrum aus geführt. Leider konnten sie diesen Service mit dem Covid-Verfahren ab dem 3. März nicht mehr ausführen. “ İmamoğlu erklärte, dass es andere Baustellen gibt, auf denen der Prozess solche Störungen erfahren hat: „Wir entschuldigen uns für diesen Fehler, aber es ist kein unlösbares Geschäft. Wir werden es schnell lösen. “


Ekrem İmamoğlu, der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM), führte Inspektionen an der im Bau befindlichen Nurtepe-Station der U-Bahn-Station Mecidiyeköy-Mahmutbey durch. Bürger, die die Information erhielten, dass Imamoglu zum Bahnhof kommen würde, machten dem IMM-Präsidenten Liebesshows von den Balkonen. Auf den Applaus der Bürger reagierte Imamoglu auf das Drehkreuz. Technische Informationen über die Arbeiten auf der Strecke wurden İmamoğlu von Pelin Alpkökin, Leiter der Abteilung IMM Rail Systems, gegeben. Alpkökin, Ihre Linie, Beşiktaş und Kabataş Er teilte die Information mit, dass die archäologischen Arbeiten an den Stationen mit İmamoğlu fortgesetzt wurden.

"BEI STATIONEN IN STATIONEN"

Nach der Bewertung der Präsentation von Alpkökin sagte İmamoğlu: „Hier gibt es ein ausländisches Subunternehmerunternehmen. Das Signalisierungssystem wurde mit dieser Firma vereinbart. Leider werden die Mitarbeiter dieses Unternehmens, die hier arbeiten, hauptsächlich vom spanischen Zentrum und von einem spanischen Zentrum aus geführt. Leider konnten sie diesen Service mit dem Covid-Verfahren ab dem 3. März nicht mehr anbieten. Sie mussten diese Baustelle verlassen und in ihr Land zurückkehren. Seit fast 2,5 Monaten können wir diesen Service nicht mehr erhalten. Nach Angaben des Auftragnehmers gibt es hier einige lokale Mitarbeiter, die diesen Service anbieten. Aber dies ist natürlich eine sehr unzureichende Studie. Wie Sie jetzt sehen können, sind die Stationen komplett vorbei. In einer solchen Umgebung ist das einzige Manko die Signalisierung. Der technische Teil ist in solchen Angelegenheiten sehr wichtig. Mit anderen Worten, es ist nicht möglich, hier ohne diese Tests und Verfahren zu öffnen. Wir warten gerade auf ihn; Die Kommunikation geht weiter. Sowohl die Vertragsfirma als auch wir setzen die Kommunikation fort, um sie so schnell wie möglich zu bringen. Wir sind sehr bemüht. Da es keine klare Antwort gibt, sollten hier ungefähr 80 Tage, 90 Tage Test in Bezug auf die Signalisierung verbracht werden. Wir bemühen uns sehr, die Mitarbeiter so schnell wie möglich zu normalisieren und aus Spanien hierher zu bringen. Sobald wir anfangen, möchten wir den Signalisierungsdienst unserer Linie erhalten und diese Linie den Istanbulern so schnell wie möglich präsentieren. Sonst würden wir im Mai eröffnen, wir hatten so ein trauriges Ereignis. Wir haben Baustellen und andere Projekte, bei denen Covid solche Probleme hatte. Wir entschuldigen uns für dieses Problem. Es ist kein unlösbares Geschäft; Wir werden es schnell lösen. “

Intensives Interesse von den Balkonen

Nach der Ankündigung wurde İmamoğlu, der mit der begleitenden Delegation auf den Bahnsteigboden ging, von Mevlüt Öztekin, dem Bürgermeister von Kağıthane, begleitet. Nach Abschluss der Prüfungen am Bahnhof verließ İmamoğlu Nurtepe mit der Anerkennung der Bürger, die sich auf ihren Balkonen angesammelt hatten, mit den Worten "Wir lieben Sie, Präsident, danke."

Was ist in JavaScript zu tun?



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen