Nostalgischer Straßenbahnvertrag von Präsident Soyer bis Kordon

nostalgische Trolley-Nachrichten vom Präsidenten Soyer bis zur Schnur
nostalgische Trolley-Nachrichten vom Präsidenten Soyer bis zur Schnur

Der Bürgermeister von Izmir, Tunç Soyer, untersuchte die Arbeiten im Zusammenhang mit der Verkehrsinfrastruktur, die am Vorabend der Ausgangssperre ohne Unterbrechung fortgesetzt wird. Präsident Soyer gab auch die gute Nachricht von dem nostalgischen Straßenbahnprojekt, das sie in Kordon umsetzen werden.


Der Bürgermeister von Izmir, Tunç Soyer, hat am Vorabend der Ausgangssperre die Studien zur Verkehrsinfrastruktur in vielen Teilen der Stadt untersucht. Die erste Station von Bürgermeister Soyer war die Nadir Nadi Straße, die von den Einwohnern von İzmir ausgiebig genutzt wurde, um nach Kemeraltı zu gelangen. Präsident Soyer untersuchte die Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Barriere in diesem Bereich, einem der 13 Fußgängerzonen in der ganzen Stadt, an denen zu bestimmten Zeiten das Betreten von Fahrzeugen gestattet ist, und um sicherzustellen, dass sich Fußgänger in einer sichereren Umgebung befinden.

Tunnel wird mit 72 Kameras beobachtet

Die zweite Station von Bürgermeister Soyer war der Eingang zum Konak-Tunnel. Soyer feierte mit dem Personal, das eine der vom İzmir Transportation Center (İZUM) für Mobil- und Webanwendungen verwendeten Live-Übertragungskameras säuberte, und erhielt Informationen über die 1674 Meter langen Arbeiten des Konak-Tunnels zwischen dem Konak-Platz und der Yeşildere Avenue. Beim Besuch des SCADA-Zentrums, das in Notfällen mit 72 Kameras in der Konak-Tunnelbetriebsdirektion in Yeşildere den Tunnel beobachtete, heißt es: „Wir haben diesen Tunnel vor ungefähr 6 Monaten von der Generaldirektion Autobahnen übernommen. Unsere Freunde arbeiten daran, sowohl die Qualität des Service zu verbessern als auch die hier angebotene Arbeit für die Bewohner von Izmir vorteilhafter zu gestalten. Wir setzen die Wartungs- und Reparaturarbeiten des Tunnels fort. Sie arbeiten daran, was die Mittel angesichts der Negativitäten sein können, die im Tunnel auftreten können. Wir sind eine 24-Stunden-Serviceeinheit. Ich möchte allen meinen Freunden, die hier arbeiten, danken und ihnen zu ihren Ferien gratulieren. “

Der Konak Tunnel Operation Chief erbringt Dienstleistungen im Rahmen der Transportabteilung der Stadtverwaltung von Izmir.

Verbindungsstraßen kommen, um den Verkehr zu entlasten

Bürgermeister Soyer besuchte die Werkstatt der Direktion für Verkehrsdienste, die Verkehrszeichen und Straßenmarkierungen auf einem 23 Kilometer langen Straßennetz ausführt, und feierte mit den Mitarbeitern der Werkstätten. Präsident Soyer erhielt Informationen über die Schwingungsstudien, die durchgeführt wurden, um die Haltbarkeit der Brücke auf der Zafer Payzın-Brücke zu testen, und sagte, dass sie ihre Projekte zur Herstellung von Straßenverbindungsstraßen zwischen Mürselpaşa Caddesi und Zafer Payzın Köprülü Interchange fortsetzen, um den Verkehr von Altınyol, Ankara Caddesi und Yeşildere Caddesi zu entlasten.

Nostalgische Straßenbahn nach Kordon

Bürgermeister Soyer gab außerdem bekannt, dass sie sich auf die Umsetzung des nostalgischen Straßenbahnprojekts in Kordon vorbereiten, das im Rahmen des Stadtbahnnetzes zum Tragen kam. Bürgermeister Soyer, der die zwischen Alsancak Port und Cumhuriyet Square geplante nostalgische Straßenbahnprojektlinie besuchte und alternative Projekte untersuchte, sagte: „Die nostalgische Straßenbahn wird Kordon eine brandneue Farbe und Vitalität verleihen. Es wird den Frieden und das Glück der Menschen mit seinem Transport und seinem nostalgischen Aussehen erhöhen. Wir freuen uns darauf. Wir werden die Strecken- und Infrastrukturarbeiten abschließen und das Projekt in kurzer Zeit realisieren. “

Fahrradweg zum Pleven Boulevard

Präsident Soyer erklärte, dass sie die Straßenarbeiten für einen sicheren Transport gegen die Verkehrsdichte beschleunigt haben, die mit dem Normalisierungsprozess voraussichtlich zunehmen wird. Nachdem Bürgermeister Soyer die Platten- und Linienarbeiten am Alsancak Pleven Boulevard untersucht hatte, auf dem der erste gemeinsame Radweg angelegt wurde, erklärte er, dass er daran arbeite, die Nutzung von Fahrrädern in Izmir zu verbreiten. Bürgermeister Soyer sagte: „Wir planen neue Wege für die Menschen in Izmir, Fahrräder für Transport und Sport zu bevorzugen. Ich wünsche mir, dass die Stadt Izmir in der Türkei am meisten mit dem Fahrrad benutzt wird. Wir arbeiten hart daran, dieses Ziel zu erreichen. “

In den Hauptverkehrsadern der Stadt wird es "reservierte Radwege", "gemeinsame Radwege" und "Radwege" geben, die auf einer 50 Kilometer langen Strecke mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern schneller in die Praxis umgesetzt werden können.

Im Überprüfungsprogramm nahmen der Bürgermeister der Stadt Izmir, Tunç Soyer, der stellvertretende Generalsekretär der Stadtverwaltung von Izmir, Eser Atak, der Leiter der Transportabteilung der Stadtverwaltung von Izmir, Mert Yaygel, und die Direktoren der Abteilung teil.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen