Die Bewerbungen für die Eignungsprüfung für bildende Künste haben begonnen

Bewerbungen für die Prüfung der Talente für bildende Künste wurden gestartet
Bewerbungen für die Prüfung der Talente für bildende Künste wurden gestartet

Türkei mit insgesamt 87 in der 85. Klasse High School Sport bis Bildende Kunst 9, 13 Tausend 620 Schüler werden mit einem speziellen Eignungstest platziert. Junge Menschen, die glauben, ein Talent für Sport, Kunst oder Musik zu haben, außer Praktika gemäß dem Ergebnis der zentralen Prüfung oder Ansprache im Rahmen der LGS, können sich für ein Studium an diesen Gymnasien entscheiden.


Die Türkei mit einem speziellen Eignungstest für die 87. Klasse 85 High School Sport und Bildende Kunst im Allgemeinen bei den 9 bis 13 Tausend 620 Schülern wird platziert.

Anatolische technische Programme für naturwissenschaftliche Gymnasien, anatolische Gymnasien, sozialwissenschaftliche Gymnasien, Bildungseinrichtungen, die Projekte durchführen, sowie berufliche und technische anatolische Gymnasien erhalten am 20. Juni Schüler mit einem zentralen Prüfungsergebnis im Rahmen des Übergangs zu Gymnasien (LGS). Bei einem Praktikum ohne Prüfung erfolgt die Registrierung der Studierenden, die ihrem Wohnort am nächsten liegen, nach ihren Wünschen.

Abgesehen von der zentralen Prüfung oder der adressbasierten Vermittlungsoption im Rahmen der LGS, die am 20. Juni stattfinden wird, können Schüler mit Sport-, Kunst- oder Musikfähigkeiten bis zum 29. Juni die Registrierung an den dem Bildungsministerium angeschlossenen Gymnasien für bildende Kunst und Sport beantragen.

Die Zahl der Kunsthochschulen, die im vergangenen Jahr 83 betrug, wurde in diesem Jahr auf 87 erhöht, und ihre Quoten stiegen von 5 auf 910 um 330 6.

In Sporthochschulen stieg die Zahl der Schulen im vergangenen Jahr von 78 auf 85, und ihre Quoten stiegen von 6 240 auf 1140 mit einem Anstieg von 7 380.

So werden in der Türkei im Allgemeinen 87 85 Hochschulsportarten der bildenden Kunst in die Prüfung der 9. Klasse 13 620 Schüler mit besonderen Talenten aufgenommen. Abgesehen von diesen Quoten wurden zweitausend 2 Quoten für anatolische Imam-Hatip-Gymnasien eröffnet, die Musik, Gedächtnis, traditionelle und zeitgenössische visuelle Kunst und Sportprogramme praktizieren.

Talentprüfungen finden im Juli statt

Da die Leistungspunktzahl für die Sekundarstufe, die für die Praktika der Schüler verwendet werden soll, anhand des arithmetischen Durchschnitts der Leistungspunktzahlen zum Jahresende in der 5., 6., 7. und 8. Klasse berechnet wird, werden die zentralen LGS-Prüfungsergebnisse dieser Schüler bei den Eignungsprüfungen nicht berücksichtigt.

Im Eignungstest werden unter denjenigen, die 50 oder mehr Punkte erzielen, 70 Prozent des Eignungstests und 30 Prozent des Erfolgswerts der Sekundarstufe bewertet und entsprechend der Punktzahlüberlegenheit über 100 volle Punkte eingestuft.

Anträge für die Eignungsprüfung werden von heute bis zum 29. Juni individuell über das E-School-System gestellt. Talentprüfungen sind für den 1. bis 10. Juli geplant.

Die Schüler werden die Ergebnisse am 13. Juli über das E-School-System erfahren. Kandidaten, die die Schule, in der sie den Eignungstest ablegen, nicht gewinnen, können vom 5. bis 10. August ein zusätzliches Praktikum für maximal 13 Schulen für andere Schulen mit freien Quoten beantragen, bevor sie den Eignungstest erneut ablegen.

Studierende mit sonderpädagogischem Förderbedarf können sich ebenfalls bewerben

Die Vollzeitintegration mit besonderen Bedürfnissen, Integration und Ausbildung sowie ein gültiger Bericht des Health Board für Behinderte und ein Bericht des Special Education Evaluation Board für das Sekundarschulniveau oder die Kandidaten, denen es gehört, werden durch Ablegen der Fähigkeits- und Talentprüfung untereinander eingestuft.

Qualifizierte Studierende werden im Bereich Sport ausgebildet

In Sporthochschulen werden den Schülern Grundkenntnisse und Fertigkeiten im Sportunterricht und im Sport vermittelt, und es werden Trainingsaktivitäten durchgeführt, um qualifizierte Personen in diesem Bereich zu erziehen.

Bei den Talentprüfungen, die im Rahmen von Kommissionen für den Zugang zu diesen Gymnasien durchgeführt werden, werden die Schüler anhand von Kriterien wie Flexibilität, Ausdauer und Koordination, Schnelligkeit und Geschwindigkeit, Kraft, Rhythmus, Sportgeschichte und Erfolg im Team bewertet.

Talentierte Studenten mit nationalen und internationalen Abschlüssen in Mannschaftssportarten erhalten mehr Punkte als die festgelegten Kriterien.

Sekundarschulen der 9. und 10. Klasse in der Ausbildung von nationalen Athleten, die Titelgewinner bei türkischen olympischen Vorbereitungszentren und Sporttrainingszentren sind, registrierten studentische Athleten die Fähigkeit der Kommission, vor der Erstellung des Zertifizierungsprotokolls für diesen Fall die Bewertung durch die zuständigen Schullehrer vorzunehmen, wobei zwei Quoten auf der Grundlage der einzelnen Zweigschulen 1 verwendet werden Sie werden zwischen dem 31. Oktober und dem XNUMX. Dezember transportiert.

Über 35 talentierte Studenten studieren

16 315 Schüler, 18 896 an Gymnasien für bildende Künste und 35 211 an Sporthochschulen studieren.

Während in diesem Jahr voraussichtlich 7 65 Studenten ihren Abschluss machen werden, wird in 13 Jahren eine neue Kapazitätssteigerung von 620 Prozent erreicht, wobei 4 Studenten zugelassen werden.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen