Die Entlassungen von Mehmetçiks, die ihre Heimatmission abgeschlossen haben, haben begonnen

Die Entlassungen von Mehmets, die ihren nationalen Dienst erfüllt hatten, begannen
Die Entlassungen von Mehmets, die ihren nationalen Dienst erfüllt hatten, begannen

Heute wurde Mehmetçikler gegen die Maßnahmen im Zusammenhang mit dem COVID-19-Ausbruch entlassen.


Im Rahmen der gemäß den Anweisungen von Präsident Recep Tayyip Erdoğan eingeleiteten Normalisierungsarbeiten wurden vor 14 Tagen, dh am 18. Mai, die ersten detaillierten Abflugprüfungen durchgeführt. Mehmetçikler, dessen erste Abflugprüfungen durchgeführt wurden, wurde an den von den Gewerkschaftskommandanten als angemessen erachteten Orten überwacht. Am Ende dieses gesamten Untersuchungs- und Überwachungsprozesses wurde eine zweite detaillierte Untersuchung der heute entlassenen Privaten und Soldaten durchgeführt. Infolge der Untersuchungen werden bei Mehmetçikler, der entlassen wird, keine Symptome beobachtet, während diejenigen, deren Gesundheitsuntersuchungen abgeschlossen wurden, ab heute beginnen. Das entlassene Personal erhielt die notwendigen Informationen, um sich 14 Tage lang zu Hause überwachen zu können, und erhielt ein Formular.

ALLE MASSNAHMEN WERDEN WÄHREND DER REISE GEMACHT

Mehmetçikler, der keine Anzeichen von COVID-19 feststellte, wurde im Rahmen der Maßnahmen gegen das COVID-19-Virus, insbesondere der sozialen Distanzregel, kontrolliert aus der Kaserne entlassen. Alle Fahrzeuge wurden vor dem Transfer desinfiziert und gereinigt. Während die Mehmetçikler-Maske, einschließlich des Fahrers, der den Bus benutzt, eine Maske trägt, werden diese Masken während der Fahrt alle 3 Stunden durch eine neue Maske ersetzt. In den Bussen wurde für jeden Passagier ein Sitzplatz frei gelassen. Die Busse machen während der Fahrt nirgendwo eine Pause, die entlassenen Mitarbeiter essen ihre Mahlzeiten aus dem Essen im Bus. So wird Mehmetçikler, der auf gesunde Weise aus seiner Kaserne kommt, auf gesunde Weise an seine Familien geliefert, ohne einen Ort zu berühren.

Was ist in JavaScript zu tun?


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen