Türkische Marke exportiert Transformatoren für Schienensysteme in die Welt

Die türkische Marke exportiert Transformatoren für Schienensysteme in die Welt
Die türkische Marke exportiert Transformatoren für Schienensysteme in die Welt

Elektra Elektronik lenkt seinen Sektor mit seinen F & E-unterstützten und hochwertigen Transformatoren und bietet Lösungen mit hohem Mehrwert für Eisenbahnprojekte.


Produktionskapazität, Anzahl der Beschäftigten und in Bezug auf die Exportquote ist das führende Unternehmen im Niederspannungstransformator- und Reaktorsektor in der Türkei. Elektra Electronic Transformatorproduktion und spielt eine wichtige Rolle im Eisenbahnsektor. Transformatoren von Elektra Elektronik, die in Schienensystemprojekten eingesetzt werden, werden in der Türkei von türkischen Ingenieuren gemäß europäischen Standards entworfen und hergestellt. Elektra Elektronische Transformatoren, die in zahlreichen Projekten in der Türkei eingesetzt werden, was in Hochgeschwindigkeitszügen ein Hinweis auf die Welt ist, werden in China als besonders intensiv bevorzugt.

Elektra Elektronik, die vor 40 Jahren gegründet wurde, um Transformatoren (Transformatoren) herzustellen und elektronische Produkte mit inländischen und nationalen Transformatoren in fast 6 Länder auf 60 Kontinenten zu exportieren, stößt mit ihren Transformatoren mit fortschrittlicher Technologie auch im Eisenbahnsektor auf großes Interesse. Unter den Produktgruppen für Schienensystemtransformatoren des Unternehmens; Es gibt Trenntransformatoren, Netz- und Oberleitungstransformatoren sowie Steig- und Reduziertransformatoren für technische Gebäude.

Produziert von Transformatoren von Zügen in der Türkei, zog es die Aufmerksamkeit Chinas auf sich

Die führende Marke der Transformatorindustrie, die Lösungen mit hohem Mehrwert für Eisenbahnprojekte anbietet Elektra Electronic-Produkte, die in der Türkei hergestellt werden, und die unter vielen Autos zum Transformator gehören. Elektra Elektronik zieht die Aufmerksamkeit Chinas mit seiner Erfahrung in der Branche und der Qualität seiner Transformatoren auf sich und wird auch in Chinas Eisenbahnprojekten bevorzugt, die weltweit die Referenz für Hochgeschwindigkeitszüge sind. Unter den Eisenbahnreferenzprojekten von Elektra Elektronik in unserem Land; Hochgeschwindigkeitszuglinie Konya-Ankara, Linie IKZ (Irmak-Karabük-Zonguldak), Linie İZMİR (Selçuk-Çamlık), Linie EKB (Eskişehir-Kütahya-Balıkesir), Linie SAKA (Samsun-Kalın), Linie BAME (Bandırma-Balkes) Menemen), GSM-R (Kayseri-Sivas-Çetinkaya), BAŞKENT RAY, Ankara North Sincan, Ankara, Hochgeschwindigkeitszugwartungszentrum und Thrakien (Edirne-Uzunköprü Tekirdağ-Pehlivanköy).

Transformatoren gemäß europäischen Normen und CE-Kennzeichnung

Transformatoren, die in den Speisegeräten des Signalisierungssystems des fahrenden Zuges verwendet werden, werden von türkischen Ingenieuren von Elektra Elektronik innerhalb der Grenzen unseres Landes entworfen und hergestellt. Electra Elektronische Transformatoren, die sich durch eine hohe magnetische Permeabilität aus Eisenkern, Kupfer- oder Aluminiumwicklung, geringen Verlust, hohen Wirkungsgrad, maximale Isolationsstufe, geräuscharmen Betrieb und Vakuumlackierung zum Schutz vor Feuchtigkeit auszeichnen, ISO 9001-Qualität gemäß europäischen Normen. Es wird unter dem Managementsystem produziert. Elektra Elektronische Transformatoren, hergestellt mit fortschrittlicher Technologie; bietet Lösungen für hohe Produktqualität, Energiequalität, Fütterungs- und Kompensationsbedürfnisse.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen