Das große Interesse türkischer Unternehmen an der Ausschreibung der U-Bahn-Linie Kharkiv in der Ukraine

Großes Interesse türkischer Unternehmen an der Ausschreibung der ukrainischen U-Bahnlinie Kharkiv
Großes Interesse türkischer Unternehmen an der Ausschreibung der ukrainischen U-Bahnlinie Kharkiv

14 Unternehmen beantragten eine Vorqualifizierung für die Ausschreibung "Bauarbeiten für den Ausbau der U-Bahn-Linie Kharkiv" durch die ukrainische U-Bahn-Verwaltung Kharkiv.


Die ungefähren Kosten des Projekts, das von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) und der Europäischen Investitionsbank (EIB) finanziert wird, belaufen sich auf 350 Mio. USD. Der Projektumfang umfasst die Erweiterung der bestehenden Grünen Linie um 3,47 km um 2 neue Stationen, Infrastruktur, Überbau, Elektrifizierung, Signalisierung und Kommunikation.

Die Liste der Unternehmen, die eine Vorqualifizierung für die Ausschreibung beantragen, lautet wie folgt:

  1. Dogus Insaat (Türkei)
  2. Makyol Construction (Türkei)
  3. Gülermak Schwerindustrie (Türkei)
  4. KMB Underground Construction (Türkei) + Ray Emre (Türkei) + Sabre International (Iran)
  5. Yapi Merkezi Insaat (Türkei) + Özaltın Construction (Türkei) + Rico doo (Slowenien)
  6. Hyundai Engineering (Südkorea) + Limak Construction (Türkei)
  7. Macht China (China) + Ödie zg Bau (Türkei)
  8. NWC + Group Bayburt (Türkei)
  9. China Railway Construction Corporation (China) + China Civil Engineering Construction Corporation (China)
  10. IBT LLC (Ukraine)
  11. Shanghai Civil Engineering (China) + China Railway International Group (China) + China Ra, Lway Major Bridge (China)
  12. China Gezhouba (China) + China Bau Industrie und Energie (China) + Peking Bautechnik (China)
  13. Norinco International (China) + Rankenbahn (China)
  14. Cobra Instalaciones (Spanien) + ASCH Infraestructuras (Spanien)

Quelle: Enrturki zu


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen