Hochgeschwindigkeits- und High-Standard-Eisenbahnlinien

aktive yht-Linien und yht-Linien im Bau
aktive yht-Linien und yht-Linien im Bau

Hochgeschwindigkeitszug (YHT) auf einer in der Türkei gestarteten Hochgeschwindigkeitsstrecke TCDD, präsentiert von Hochgeschwindigkeitszügen, die von TCDD Transport betrieben werden, ist ein Schnellzugdienst.


Der erste Flug der YHT-Linie Ankara-Eskişehir, der ersten YHT-Linie, wurde am 13. März 2009 um 09.40 Uhr vom Bahnhof Ankara zum Bahnhof Eskişehir mit einem Zug aus Präsident Abdullah Gül und Premierminister Recep Tayyip Erdoğan durchgeführt. Dieses Mal mit der Türkei hat das Land 6-Gang-Züge in der Welt und 8 in Europa verwendet. Nach der ersten YHT-Linie wurden am 23. August 2011 die YHT-Linie Ankara - Konya und die YHT-Linie Ankara - Istanbul und die YHT-Linie Istanbul - Konya (bis Pendik) am 25. Juli 2014 in Betrieb genommen. Am 12. März 2019 wurde im Rahmen des Marmaray-Projekts Gebze - Halkalı YHT-Expeditionen verlaufen nach Fertigstellung der Eisenbahnlinie zwischen dem Bosporus HalkalıEs begann bis gebaut zu werden.

Um den Namen des TCDD-Hochgeschwindigkeitszugdienstes zu ermitteln, hat er eine Umfrage für einen durchgeführt und den Namen des Hochgeschwindigkeitszuges unter den Namen "Türkischer Stern", "Türkis", "Schneeglöckchen", "Hochgeschwindigkeitszug", "Stahlflügel", "Blitz" festgelegt. erklärte, dass es gemacht wurde.

Hochgeschwindigkeitszüge

  • Ankara - Eskisehir Hochgeschwindigkeitszug
  • Ankara - Konya Hochgeschwindigkeitszug
  • Ankara - Istanbul Hochgeschwindigkeitszug
  • Istanbul - Konya Hochgeschwindigkeitszug

Ankara - Eskisehir Hochgeschwindigkeitszug

Der Hochgeschwindigkeitszug Ankara - Eskişehir (Ankara - Eskişehir YHT) ist eine YHT-Linie, die von TCDD Tasimacilik auf der 250 km langen Strecke zwischen dem YHT-Bahnhof Ankara und dem Bahnhof Eskisehir auf der YHD-Linie Ankara - Istanbul betrieben wird und für eine Höchstgeschwindigkeit von 253,360 km / h geeignet ist. Dies trägt die Auszeichnung, die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke in der Türkei zu sein, selbst das erste Mal am 13. März 2009, dass der Zeitpunkt 09.40't durch den Umzug von Ankara YHT erreicht wird.

Die YHT-Linie Ankara - Eskişehir hat 4 Stationen. Dies sind die YHT-Station Ankara, die YHT-Station Eryaman, die YHT-Station Polatlı und die Station Eskişehir (Abfahrt von Ankara). In der YHT-Linie werden Hochgeschwindigkeitszüge HT 65000 verwendet. Die durchschnittliche Reisezeit zwischen Ankara und Eskişehir beträgt 1 Stunde 26 Minuten und zwischen Eskişehir - Ankara 1 Stunde 30 Minuten.

Es gibt täglich 5 Reisen, von denen 8 Ankara - Eskişehir und 13 Ankara - Istanbul sind.

  • Im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen wurde die Anzahl der Reisen zwischen Ankara und Eskişehir vorübergehend auf 2 und zwischen Ankara und Istanbul auf 4 reduziert.

Ankara - Konya Hochgeschwindigkeitszug

Ankara - Konya Hochgeschwindigkeitszug (Ankara - Konya YHT), auf den YHD-Linien Ankara - Istanbul, die für eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h geeignet sind, und auf den YHD-Linien Polatlı - Konya, die für eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km / h geeignet sind, 310,112 km (192,7) zwischen dem Bahnhof Ankara YHT und dem Bahnhof Konya Es ist eine YHT-Linie, die von TCDD Tasimacilik auf der 23 km langen Strecke betrieben wird. Das erste Mal auf der YHT-Linie wurde am 2011. August XNUMX gemacht.

Die YHT-Linie Ankara - Konya verfügt über 4 Stationen. Dies sind die Ankara YHT Station, die Eryaman YHT Station, die Polatlı YHT Station und die Konya Station (Abfahrt von Ankara). Zwischen 2011 und 2015 wurden in der YHT-Linie HT 65000-Hochgeschwindigkeitszüge eingesetzt. Heute werden Hochgeschwindigkeitszüge des Typs HT 300 verwendet, die eine Geschwindigkeit von bis zu 80000 km / h erreichen können. Die durchschnittliche Reisezeit beträgt 1 Stunde 48 Minuten zwischen Ankara und Konya und 1 Stunde 47 Minuten zwischen Konya und Ankara.

Es gibt 8 Fahrten pro Tag.

  • Im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen wurde die Anzahl der Reisen vorübergehend auf 2 reduziert.

Ankara - Istanbul Hochgeschwindigkeitszug

Hochgeschwindigkeitszug Ankara - Istanbul (Ankara - Istanbul YHT), geeignet für eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h, auf der YHD-Linie Ankara - Istanbul, YHT-Station Ankara - Halkalı Es handelt sich um eine YHT-Linie, die von TCDD Tasimacilik auf der 625,845 km langen Strecke zwischen dem Bahnhof betrieben wird. Das erste Mal auf der YHT-Linie war am 388,9. Juli 25 zwischen Ankara und Pendik und ab dem 2014. März 12 war Gebze - Halkalı mit der Eisenbahnlinie zwischen dem Bosporus unter dem Bosporus HalkalıExpeditionen haben begonnen bis.

  • Im laufenden Teil der YHD-Linie zwischen Pamukova und Arifiye werden jedoch konventionelle Linien für YHT-Flüge verwendet, und die Höchstgeschwindigkeit sinkt auf bis zu 160 km / h.

Die YHT-Linie Ankara - Istanbul verfügt über 14 Stationen. Dies sind Ankara YHT Station, Eryaman YHT Station, Polatlı YHT Station, Eskişehir Station, Bozüyük YHT Station, Bilecik YHT Station, Arifiye, Izmit Station, Gebze, Pendik, Bostancı, Söğütlüçeşme, Bakırköy. Halkalı'DR. In der YHT-Linie werden Hochgeschwindigkeitszüge HT 65000 verwendet. Die durchschnittliche Reisezeit zwischen Ankara - Söğütlüçeşme beträgt 4 Stunden 37 Minuten, Ankara - Halkalı 5 Stunden 27 Minuten zwischen, Söğütlüçeşme - Ankara 4 Stunden 40 Minuten und Halkalı - Zwischen Ankara sind es 5 Stunden und 20 Minuten.
1 wechselseitige tägliche in Ankara - Halkalı und 7 von ihnen sind Ankara - Söğütlüçeşme.

  • Im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen wurde die Anzahl der Flüge vorübergehend auf 4 reduziert.

Istanbul-Konya-Hochgeschwindigkeitszug

Istanbul - Konya Hochgeschwindigkeitszug (Istanbul - Konya YHT), geeignet für eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h, Ankara - Istanbul YHD und geeignet für eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km / h auf den Strecken Polatlı - Konya YHD, Halkalı Es handelt sich um eine YHT-Linie, die von TCDD Tasimacilik auf der 729,506 km langen Strecke zwischen Bahnhof und Konya-Bahnhof betrieben wird. Das erste Mal auf der YHT-Linie war am 453,3. Dezember 17 zwischen Pendik und Konya, und ab dem 2014. März 12 war Gebze - Halkalı mit der Eisenbahnlinie zwischen dem Bosporus unter dem Bosporus HalkalıExpeditionen haben begonnen bis.

  • Im laufenden Teil der YHD-Linie zwischen Pamukova und Arifiye werden jedoch konventionelle Linien für YHT-Flüge verwendet, und die Höchstgeschwindigkeit sinkt auf bis zu 160 km / h.

Die YT-Linie Istanbul - Konya hat 12 Stationen. Diese sind jeweils (Abfahrt von Istanbul) Halkalı, Bakırköy, Söğütlüçeşme, Bostancı, Pendik, Gebze, Izmit Station, Arifiye, Bilecik YHT Station, Bozüyük YHT Station, Eskişehir Station und Konya Station. In der YHT-Linie werden Hochgeschwindigkeitszüge HT 300 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80000 km / h eingesetzt. Die durchschnittliche Reisezeit zwischen Söğütlüçeşme und Konya beträgt 4 Stunden 53 Minuten. Halkalı - 5 Stunden 45 Minuten zwischen Konya, 5 Stunden zwischen Konya - Söğütlüçeşme und Konya - Halkalı zwischen 5 Stunden und 44 Minuten.

1 jeden Tag gegenseitig Halkalı - Konya und 2 Flüge, zwei davon sind Söğütlüçeşme - Konya.

  • Im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen wurde die Anzahl der Reisen vorübergehend auf 2 reduziert.

Hochgeschwindigkeits- und High-Standard-Eisenbahnlinien

Aktive YHD-Leitungen

  • Ankara - Istanbul Hochgeschwindigkeitszug
  • Polatlı - Konya Hochgeschwindigkeitszug

YHD- und YSD-Leitungen im Bau

  • Ankara - Sivas Hochgeschwindigkeitszug
  • Hochbahnbahn Bursa - Osmaneli
  • Hochbahn von Polatlı - İzmir
  • Yerköy - Kayseri Hochleistungsbahn

Ankara - Sivas Linie

Mit diesem Projekt wird eine zweigleisige, elektrisch signalisierte Hochgeschwindigkeitszugbahn zwischen Ankara - Kırıkkale - Yozgat - Sivas gebaut. Die Linie soll Ende 2020 eröffnet werden.

Es ist geplant, die Strecke Ankara - Sivas nach Kars zu verlängern und sie mit der Eisenbahnlinie Baku - Tbilisi - Kars zu verbinden. In diesem Zusammenhang wurde die 245 km lange Eisenbahnstrecke Sivas-Erzincan mit hohem Standard entworfen.

Linie Bursa - Osmaneli

Es handelt sich um eine Eisenbahnlinie mit hohem Standard, die nach Fertigstellung in die YHD-Linie Ankara - Istanbul integriert wird. Im Rahmen der Strecke wird zwischen Bursa - Yenişehir - Osmaneli eine Eisenbahn mit hohem Standard gebaut.

Die Strecke ist mit einer Geschwindigkeit von 250 Kilometern gebaut. Es ist jedoch geplant, dass auch Hochgeschwindigkeits-Personenzüge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km / h fahren. Nach Abschluss des Projekts soll die Entfernung zwischen Bursa und Bilecik auf 35 Minuten verringert werden. Im Rahmen des Projekts wird in Bursa und Yenişehir ein Hochgeschwindigkeitsbahnhof und am Flughafen in Bursa ein Hochgeschwindigkeitsbahnhof gebaut.

Linie Polatlı - İzmir

Die Linie soll durch Ankara, Afyonkarahisar, Uşak, Manisa bzw. İzmir führen. Nach dem Passieren von Polatlı YHT wird es in Richtung Afyonkarahisar auf dem 120. km von Polatlı - Konya YHD in der Nachbarschaft von Kocahacılı gegabelt.

Wenn die Linie fertiggestellt ist, beträgt die Reisezeit zwischen Ankara und Izmir 3 Stunden 30 Minuten und die Reisezeit zwischen Ankara und Afyonkarahisar 1 Stunde 30 Minuten.

Karte der Türkei Schnellzug



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen