Anayurt Boulevard für den Verkehr geöffnet

Anayurt Boulevard für den Verkehr geöffnet
Anayurt Boulevard für den Verkehr geöffnet

Die 1. Etappe des Mainland Boulevard, dessen Bau von der Stadtverwaltung von Malatya fortgesetzt wird, wurde für den Verkehr freigegeben. Die erste Etappe, die den Kreuzungspunkt der Kreuzung Anayurt Caddesi und Özsan Sanayi Sitesi abdeckt, wird den Verkehr in der betreffenden Region erheblich entlasten.


Ahmet Özer, Leiter der Abteilung für Transportdienstleistungen der Stadtgemeinde; Er stellte fest, dass die Arbeiten an der Anayurt Sivas Straße und der Özsan Kreuzung 1. Stufe abgeschlossen sind. Özer stellte fest, dass die Bauarbeiten an der Kreuzung von der Abteilung für Straßeninstandhaltung und Infrastrukturkoordination der Stadtverwaltung gemäß der UKOME-Entscheidung durchgeführt wurden: „Die Arbeiten wurden mit dem Bau der Straßenlinien als Transportabteilung abgeschlossen. Es war eine schöne Arbeit. Wir haben sowohl bei der Planung als auch bei der Umsetzung horizontale - vertikale Markierungen und Straßenlinien vorgenommen. “ Özer erklärte, dass es eine Smart Junction-Anwendung an der Ötüken Junction und eine Kartal Junction am Motherland Boulevard gibt: „In der Smart Junction-Anwendung gehört der Übergangsvorteil dem Fahrzeug an der Kreuzung. In Übereinstimmung mit dieser Regel können Übergänge leicht bereitgestellt werden. Darüber hinaus fließt der Verkehr leichter mit der Überlegenheit des Fahrzeugs, das die Kreuzung passiert, ohne an eine Signalanwendung gebunden zu sein. Daher bietet unser Homeland Boulevard eine wichtige alternative Zugangs- und Transportmöglichkeit als gleichwertige Straße zu den Eisenbahnen unten und zur Ringstraße oben. “

Ahmet Özer erklärte, dass sie die Straße geöffnet hätten, die sie mit den Anweisungen des Bürgermeisters der Metropolregion Selahattin Gürkan fertiggestellt hätten: „Wir haben unsere Straße zum Wohle unserer Stadt vorgestellt. Viel Glück für unsere Malatya. “


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen