Der Ankara Niğde Highway wird im September eröffnet

Die Autobahn Ankara Nigde wird im September eröffnet
Die Autobahn Ankara Nigde wird im September eröffnet

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu untersuchte die Straßenarbeiten Ankara-Kahramankazan in Kahramankazan.


Minister Karaismailoğlu erklärte, dass die erste Phase der Autobahn Ankara-Niğde Ende August und im September eröffnet werden soll. Die Straße Ankara-Kahramankazan, die sich aufgrund von Infrastruktur- und Enteignungsproblemen verzögerte, werde so bald wie möglich fertiggestellt. Karaismailoğlu erklärte, dass der Kızılcahamam-Tunnel im September wieder geöffnet werde, und erklärte, dass meine Arbeiten fortgesetzt werden, ohne dass die Maske, der Abstand und die Reinigungsmaßnahmen im neuen normalen Prozess verbleiben. Karaismailoğlu, Transportinvestitionen in die Türkei in den letzten 18 Jahren, gaben an, mehr als 850 Milliarden Pfund Ressourcen auszugeben.

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, traf sich mit Abgeordneten von Ankara in Kahramankazan, um Treffen über in Ankara getätigte Investitionen abzuhalten. Minister Karaismailoğlu erklärte, dass es in ganz Ankara fieberhafte Arbeit gibt: „Das wichtigste davon ist unser Weg zwischen Ankara und Kahramankazan. Ihr aktueller Standort ist ebenfalls Teil dieser Straße. Es mag aus verschiedenen Gründen einige Verzögerungen gegeben haben, aber die Anzahl der Teams auf unseren Baustellen zwischen Ankara und Kasan hat bis heute zugenommen. Hoffentlich haben wir uns ab heute auf das Projekt konzentriert. Wir werden weitermachen, wir sind bei der Arbeit mit all unseren Ankara-Abgeordneten. Hoffentlich werden wir diesen Weg so bald wie möglich den Menschen in Ankara und Kahramankaz anbieten. Der Bau von Kreuzungen auf verschiedenen Ebenen zwischen Ankara und Kahramankazan hat begonnen, und andere Straßenbauproduktionen werden danach fortgesetzt. ''

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass die Straßenarbeiten zwischen Ankara und Kahramankazan aufgrund von Infrastruktur- und Enteignungsproblemen geringfügig verzögert werden und dass die Probleme der Kahramankazaner in der kommenden Zeit so schnell wie möglich beseitigt werden.

Die gesamte Autobahn Ankara-Niğde wird im September eröffnet

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass die Arbeiten in ganz Ankara fortgesetzt werden. Die erste Phase des Autobahnbaus Ankara-Niğde, der über 300 Kilometer mit den Verbindungsstraßen zwischen Ankara und Niğde verläuft, werde Ende August eröffnet und soll im September eröffnet werden. Minister Karaismailoğlu, der seine Worte über andere Studien in Ankara fortsetzt, sagte: „Wir geben bekannt, dass der Tunnel im Kızılcahamam-Tunnel im September mit unseren Ankara-Abgeordneten, Bürgermeistern, im September in Betrieb gehen wird. Wir werden im September hierher kommen und den Fortschritt der Arbeiten auf der Straße Ankara-Kahramankazan untersuchen und die erforderlichen Anweisungen geben. Wir werden nach Kızılcahamam fahren und den Tunnel dort dem Dienst der Bürger präsentieren. ''

Unsere Arbeiten im neuen normalen Prozess werden mit Hingabe fortgesetzt

Minister Karaismailoğlu betonte, dass in den letzten 18 Jahren als Ministerium für Verkehr und Infrastruktur in jeder Ecke unseres Landes mehr als 850 Milliarden Lira investiert wurden: „Alle unsere Investitionen werden fortgesetzt, ohne sich zu verlangsamen. Alle unsere Mitarbeiter, Ingenieure und Auftragnehmer arbeiten mit großer Hingabe an Projekten, die die Qualität und den Komfort unserer Bürger verbessern. Während dieses epidemischen Prozesses haben wir unsere Arbeit fortgesetzt, indem wir alle Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen auf unseren Baustellen ergriffen haben. Danach werden wir unsere Arbeit im neuen normalen Prozess beschleunigen, ohne die Maske, den Abstand und die Reinigungsmaßnahmen zu verlassen. Unter der Führung unseres Präsidenten werden wir ständig mit Projekten vor Ort sein, die den Komfort und die Lebensqualität unserer Bürger erhöhen. ''


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen