ENKA İnşaat hat mit den Bauarbeiten für den Kreuzfahrthafen Nassau auf den Bahamas begonnen

enka begann mit den bauarbeiten bei bahamas
enka begann mit den bauarbeiten bei bahamas

ENKA begann mit dem Bau des Nassau Cruise Port-Entwicklungsprojekts auf den Bahamas.


Nassau Cruise Port Ltd., die im Februar letzten Jahres eine Vereinbarung über den Betrieb des Hafens für 25 Jahre unterzeichnet hat. Es gibt auch ein türkisches Unternehmen in seinem Konsortium. Die Global Ports Holding (GPH), eine Tochtergesellschaft der Global Investment Holding (GLYHO), ist eine Partnerschaft mit 49% eingegangen - der Bahamian Investment Fund (BIF) mit 49% und der Yes Foundation mit 2%. In einer im Mai von GLYHO abgegebenen Erklärung wurde bekannt gegeben, dass durch die Emission von Anleihen für das betreffende Projekt ein Fonds in Höhe von 130 Millionen Dollar geschaffen wurde.

Das Projekt, das in drei Phasen stattfinden soll, ist derzeit die erste Phase der Abbrucharbeiten. Mit der Fortsetzung der Abbrucharbeiten wird voraussichtlich im August die zweite Phase der Schiffsbauarbeiten beginnen. Der Hafen wird um die Größe und Anzahl der Kreuzfahrtschiffe erweitert, mit dem Liegeplatz, dem Yachthafen und der Verbesserung der aktuellen Situation sowie der Kapazität des Hafens.

Das Projekt, das ab März 2020 begann, soll im Herbst 2021 durch die Bauarbeiten am Meer und das Terminalgebäude mit den Landarbeiten der dritten Stufe sowie die Bereiche Essen, Museum, Einkaufen und Unterhaltung im April 2022 abgeschlossen werden.

Es ist bekannt, dass ENKA mit den Abbruch- und Vorbereitungsarbeiten auf dem Gelände begonnen hat und ab August / September mit den Bauarbeiten auf See beginnen wird. Der Gesamtwert des Projekts wird voraussichtlich rund 250 Millionen US-Dollar betragen.

Quelle: Enrturki zu


1 Kommentare

  1. Ich bin ein Meister des Eisenbaus, ich bin Maschinist, ich habe eine Myk-Karte, ich würde gerne in Ihren auswärtigen Angelegenheiten arbeiten 0 536 4848 91

Bewertungen