Ankarakart-Operationszentren aus Coronavirus-Gründen eröffnet

Hauptkarten-Boarding-Center geschlossen, da Coronavirus für den Service geöffnet wurde
Hauptkarten-Boarding-Center geschlossen, da Coronavirus für den Service geöffnet wurde

Nachdem der Coronavirus (Covid-19) -Test eines Mitarbeiters der EGO-Generaldirektion Ankarakart Operation Center positiv war, wurden 5 Ankarakart Operation Center am 16. Juli 2020 vorübergehend geschlossen. Darüber hinaus wurden insgesamt 16 Mitarbeiter an den Ständen des Ankarakart Transaction Center in der Hauptniederlassung von EGO, Kızılay, Akköprü, Dikimevi und Beşevler, die vorübergehend geschlossen waren, auf Coronavirus getestet.


Um zu verhindern, dass unsere Bürger Opfer werden, haben die Ankarakart-Transaktionszentren im Hauptdienstgebäude des Roten Halbmonds und des EGO-Hauptquartiers an Wochentagen zwischen 08.00:17.00 und 25:2020 Uhr mit einer begrenzten Anzahl von Mitarbeitern begonnen. Darüber hinaus wird das Beşevler Ankarakart Operation Center am Samstag, den 11.00. Juli 16.00 (heute) zwischen XNUMX und XNUMX Uhr zur Reduzierung der Stromdichte eingesetzt.

Desinfektionsverfahren werden regelmäßig an Servicestellen durchgeführt. Wir bitten unsere Bürger, Masken zu tragen, soziale Distanz zu wahren und beim Umgang die Hygienevorschriften zu beachten.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen