Karaismailoğlu untersucht Tunnelarbeiten an der Silifke Mut Road

Karaismailoglu untersuchte die Tunnelarbeiten auf der Straße nach Silifke Mut
Karaismailoglu untersuchte die Tunnelarbeiten auf der Straße nach Silifke Mut

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu sagte: „Wir arbeiten Tag und Nacht. Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur macht nicht nur die Straße. Es bringt Leben, Vitalität, Tourismus, Beschäftigung und steigert Handel und Produktion, wohin sie auch gehen. “ sagte.


Minister Karaismailoğlu besuchte im Rahmen seines Programms in der Stadt die im Bau befindlichen Tunnel an der Straße Silifke-Mut.

In einer Erklärung, die er hier abgegeben hat, sagte Karaismailoğlu, dass sie die in ganz Mersin getätigten Investitionen untersuchten, Informationen über die Projekte erhielten und die notwendige Koordination bereitstellten. "Wir werden Anhänger unserer Projekte sein", sagte der Minister.

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass in Mersin 14 Straßenarbeiten laufen, und verwendete die folgenden Ausdrücke: „Wir haben alle unsere Projekte vor Ort untersucht. In den kommenden Tagen werden wir die Straße Çeşme-Taşucu zwischen Çeşmeli-Kızkalesi als Autobahn anbieten und hoffentlich in diesem Jahr mit den Bauarbeiten beginnen. “

Unter Hinweis darauf, dass sie den Regionalflughafen Çukurova untersucht haben, eine der wichtigsten Investitionen für Karaismailoğlu, Mersin und Çukurova,

„Die Infrastrukturarbeiten am Flughafen enden Ende des Jahres. Obwohl die Straßenverbindungen nicht zu Beginn des Jahres enden, werden sie im ersten Quartal des nächsten Jahres enden. Wir bereiten uns auf die Aufbautender vor. Wir haben diesen Flughafen entworfen, der für Çukurova geeignet ist, alle Bedürfnisse von Çukurova erfüllt und in erster Linie zu Tourismus, Beschäftigung und organisierten Industriegebieten mit einer Kapazität von 8 Millionen Passagieren und 9 und 12 Millionen Passagieren beiträgt. Wir wollen die Ausschreibung in den kommenden Tagen in zwei Jahren abschließen. “ verwendete Ausdrücke.

Präsident Recep Tayyip Erdogan, der seine wichtige Arbeit in jeder Ecke der Türkei Karaismailoğlu zum Ausdruck brachte, betonte, dass das Ministerium weiterhin arbeite.

Karaismailoğlu sagte: „Wir arbeiten Tag und Nacht. Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur macht nicht nur die Straße. Es bringt Leben, Lebendigkeit, Tourismus, Beschäftigung und steigert Handel und Produktion. Wir sollten die Investitionen unseres Ministeriums nicht nur als Straße sehen. Es ist notwendig, mit Pluswerten zu prüfen und Machbarkeit zu machen. Denn wenn es Kosten gibt, ist die Rendite viel höher. Wir machen die Machbarkeit auf diese Weise. Wir organisieren unsere Investitionen auf diese Weise. “

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass sie die laufenden Projekte in kurzer Zeit abschließen und mit den Bürgern zusammenbringen werden, und sagte, dass sie Pläne machen werden, indem sie die neu beantragten Projekte konsultieren.

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass das Projekt Gülnar-Silifke Road eine der wichtigsten und notwendigsten Investitionen für die Region sei und dass sie Anhänger der Investition sein und daran arbeiten werden, sie in Betrieb zu nehmen.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen