Wer erhält Rita Wilson die griechische Staatsbürgerschaft?

Wer ist Rita Wilson, der die griechische Staatsbürgerschaft bekommt?
Foto: Wikimedia

Margarita Ibrahimoff (* 26. Oktober 1956 in Rita Wilson) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin und Produzentin. Zu ihren Filmen gehören Volunteers (1985), Insomnia in Seattle (1993), Now and Then (1995), Jingle All the Way (1996), Our Story (1999), Runaway Bride (1999), Complex (2009) und Larry Crowne (2011) und erschien in der Fernsehserie The Good Wife and Girls. Wilson trat am Broadway und bei My Big Fat Greek Wedding (2002) auf. Als Singer / Songwriter veröffentlichte Wilson die Alben AM / FM, Rita Wilson, Bigger Picture und Halfway to Home. Im März 2019 erhielt er auf dem Hollywood Walk of Fame einen Stern.


Der Schauspieler Tom Hanks wurde mit seiner Frau, der Schauspielerin Rita Wilson, griechische Staatsbürgerin. Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis besuchte Tom Hanks und seine Frau Reta Wilson auf der Insel Antiparos in der Ägäis und gab seine doppelten Pässe und Staatsbürgerschaftsdokumente ab.

Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis, der den 64-jährigen Tom Hanks und die 63-jährige Rita Wilson mit seiner Frau Mareva Kyriakos in ihrem Sommerhaus auf der Insel Antiparos besuchte, überreichte die Pässe ihrer berühmten Dokumente zu Stern, Frau und Staatsbürgerschaft.

Rita Wilson wurde dort als Margarita Ibrahimoff in Hollywood, Kalifornien, geboren und aufgewachsen. Seine Mutter, Dorothea Tzigkou, wuchs in Sotirë bei Dropull i Sipërm in Albanien an der Grenze zu Griechenland auf. Sein Vater, Hasan Halilov Ibrahimoff (1920-2009), war ein bulgarischer Muslim (geb. Pomak) Oraio (Breshtene) nahe der Grenze zu Bulgarien in der Nähe von Griechenland. Die Familie seines Vaters zog als Kind nach Bulgarien. 1949 zog er von Bulgarien in die USA. Nach seiner Heirat konvertierte er vom Islam zum orthodoxen Christentum und änderte 1960 seinen Namen in Allan Wilson, bevor er seinen Namen in einer örtlichen Straße wählte. Wilson wuchs im griechisch-orthodoxen Glauben auf. Laut Bulgarian kann Tom Hanks im Film Navorski Schwiegervater Terminal die Darstellung der Figur Viktor modellieren, "Türkisch kann ein wenig Russisch, Polnisch, Griechisch, Italienisch sprechen, so sein Vater, der Ehemann von French Wilson".

Film, Fernsehen, Theater
Wilsons Karriere begann mit einem Gastauftritt in Brady Bunch im Film "Greg's Triangle" von 1972, in dem er Pat Conway spielte, einen der Kandidaten, der gegen Marcia für die Cheerleaderin arbeitete. Sie trat 1982 auch zweimal als Nurse Lacey bei M * A * S * H ​​auf, ebenso wie die Sitcoms Tom und Tom, die den zukünftigen Ehemann der Firma und Bosom Buddies spielten, und ihre Mutter Frasier, die auf Frasier Crane wie Hester Rose Crane starb. Es gibt zahlreiche Filme, darunter diese Freiwilligen, Barbaren an der Tür, Kühlschrankfeuer, gemischte Nüsse, schlafloses Seattle, ab und zu, was Sie tun! , Jingle All The Way, Runaway Bride, Unsichtbares Kind, Us Story, Erhebe deine Stimme, Er ist komplex und Larry Crowne.

Im Fernsehen spielte er die Frau des Astronauten Frank Borman, Susan Borman, von der Erde zum Mond in der HBO-Miniserie. Frasier hat in vielen Serien wie "Curb Your Enthusiasm", "Law and Order: Special Victims Unit" und "The Organs of Evidence" mitgewirkt und wiederholte Rollen in "Good Spouses and Girls" gespielt.

Sie hatte der Schauspielerin und Dramatikerin geholfen, den Filmvertrag für Nia Vardalos, My Big Fat Greek Wedding, abzuschließen, der zum erfolgreichsten unabhängigen Film aller Zeiten geworden ist und als Produzentin für sich selbst diente. Während der Entwicklung des Films machte Wilson zweistufige Produktionen des Spiels. Die Fortsetzung von Big Big Greek Wedding 2, in der Wilson mitproduzierte und eine Nebenrolle spielte, wurde 2016 veröffentlicht.

Wilsons eigenes griechisches Erbe wurde 2016 gewürdigt, als der griechische Postdienst ELTA ihm mit einer Briefmarke mit den anderen fünf gedachte. Die anderen vier auf den Briefmarken abgebildeten waren der Filmemacher Costa-Gavras, der Ingenieur und Unternehmer Peter Diamandis, der Journalist George Stephanopoulos und der Milliardärsgeschäftsmann John Catsimatidis. Im Jahr 2008 drehte Wilson den Film Mamma Mia! und acht Jahre später die Fortsetzung Mamma Mia! Jetzt geht das schon wieder los.

Im Jahr 2006 gab Wilson sein Debüt am Broadway und spielte die Rolle von Roxie Hart bei der Wiederbelebung von Chicago. Im Jahr 2015 kehrte Larry zum Broadway zurück, indem er seine Frau Brenda in dem von Larry David verkauften Originalspiel Fish David spielte. Vor dem Broadway hat sie verschiedene Rollen gespielt, Nora Ephron und Delia Ephron, Spielzeug Love, Loss und What I Wear. Geffen belebte seine Rollen in der Produktion von Los Angeles im Playhouse. Ebenfalls in Geffen spielte Wilson in Daniel Margulies 'mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetem Spiel Dinner with Friends unter der Regie von Tony-Preisträger Dan Sullivan. Wilsons Weltpremiere, Lisa Loomers nachdenkliches Stück, das aus der Rolle der "Mama" stammt, ist ebenfalls in Los Angeles beim Taper Forum.

Musik
Wilsons langjähriges Interesse am Singen veranlasste ihn, sein erstes Soloalbum, AM / FM, aufzunehmen, das am 8. Mai 2012 auf dem Label Decca Records veröffentlicht wurde. Das Album enthielt Klassiker der 1960er / 70er Jahre und ein Cover von "Wichita Lineman", das sie gemeinsam mit dem Autor und Komponisten des Songs, Jimmy Webb, produzierte. Er machte auch ein Duett „Alles was ich tun muss ist träumen“ mit dem ehemaligen Soundgarden- und Audioslave-Musiker Chris Cornell. Weitere Harmonien aus dem Album stammen von Faith Hill, Sheryl Crow, Vince Gill und Patti Scialfa. auch gezogen).

Am 4. Dezember 2014 trat er für Präsident Obama und Michelle Obama bei der Nationalen Weihnachtsbaumbeleuchtungszeremonie in Washington DC auf und war Mitveranstalter der Veranstaltung.

Im Jahr 2016 begann Wilson mit Hilfe von Kara Dioguardi, der Kandidatin des Co-Autors Grammy, seine eigenen Songs zu schreiben. Das erste Lied, das er schrieb und sang, ist „Grateful“ (später mit seinem eigenen Namen Rita Wilson) mit Dioguardi und Jason Reeves. Zuvor schrieb Wilson 2014 mit Matt Nathanson den Song "Bad Things" für den Scott Eastwood-Film Dawn Patrol.

Im selben Jahr wurde sein zweites Album, Rita Wilson, veröffentlicht. Alle Songs des Albums mit Wilson-Co-Autor Dan Wilson, Kara DioGuardi, Jason Reeves, Darrell Brown, Sugarlands Kristian Bush, Richard Marx, Lauren Christy, Mikal Mavi, Nathan Chapman, Jason Wade, Stephanie Chapman, Ron Aniello, Jillian Jacqueline und Jessi Alexander, JR Randall, Yugomir Lonich, Blair Daly und Kelly Archer. Das Lied „Strong Tonight“ wurde von Connie Britton in der ABC-Fernsehsendung Nashville zur Eröffnung der Episode aufgeführt, an der er beteiligt war.

Die New York Times sagte: „Mrs. Wilson hat eine Stimme in ihrer Stimme gefangen, die die Sehnsucht hinter der Front der Freude und eines möglichen Herzinfarkts vermittelt.

Er eröffnete eine Tour mit Chicago, um die Veröffentlichung von Rita Wilson zu unterstützen. Er sagte, er sei ein lebenslanger Fan der Gruppe. „Ich freue mich darauf, mich Chicago zu öffnen, einer Band, die den größten Teil meines Musiklebens ausmacht. Egal, ob ich der Band zuhörte, während ich einen Hügel hinunterrutschte oder in meinem Auto fuhr, ich war immer sofort begeistert, Melodien und Texte. “ Sagte Wilson.

Ein Jahr später lud Wilson "Liner Notes: Songwriter, Geschichten und Musik mit Rita Wilson und Freunden" und andere Singer / Songwriter ein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Show im Audrey Skirball Kenis Theatre im Geffen Playhouse in Los Angeles umfasste unter anderem Patty Smyth, Desmond Child, Jeff Barry und Kristian Bush.

Mit seinem dritten Album, Bigger Picture, drehte er direkt aus seinem Privatleben für das Wilson-Thema. Das am 28. September 2018 veröffentlichte Album wurde mit dem Produzenten Fred Mollin (Johnny Mathis, Jimmy Webb und Kris Kristofferson) wiedervereinigt. Das Paar arbeitete 2012 erstmals an ihrem ersten Album AM / FM mit. Wilson schrieb erneut den Titeltrack und Kristian Bush und Darrell Brown sowie die neuen Partner The Warren Brothers, Lindy Robbins und Alex Reid. Das Set enthielt auch die Cover von Cat Stevens '"The Wind" und Burt Bacharach / Hal David: "Was die Welt jetzt braucht, ist Liebe."

Ebenfalls im Jahr 2018 wurde Wilsons Original-Song "Heart Unknown" im Independent-Film Simple Wedding verwendet. Josh Alexander sang das Lied von Wilson mit Kara Dioguardi und Mozella. Außerdem spielte Grammy "Manchmal Liebe" mit dem Independent-Film Emmett, der gemeinsam mit dem Gewinner David Hodges produziert wurde.

Am 29. März 2019 veröffentlichte Wilson sein viertes Album, Halfway to Home, und veröffentlichte den Song "Throw Me a Party", der vom Überleben des Brustkrebses inspiriert war. Weitere Songs wurden in einem Schreibworkshop mit Mozella, Mitch Allan (Demi Lovato), Black DioGuardi (Pink), Liz Rose und Krisian Bush erstellt. Halfway to Home wurde von Nathan Chapman co-produziert, der regelmäßig mit Taylor Swift zusammenarbeitete. "The Road to Home stellt fest, dass Wilson aus musikalischen Traditionen (südkalifornischer Rock, das klassische Land von Nashville) stammt und sein tiefes Geschichtenerzählen wiederbelebt, ein Zeichen für sein Wachstum." Rolling Stone.

Während seiner Musikkarriere spielte Wilson Jimmy-Songs bei The Tonight Show, Jimmy Fallon, James Corden bei The Late Late Show und Jimmy Kimmel Live! und heute .

Während der Dreharbeiten in Australien im März 2020 unterzeichnete Wilson einen Vertrag mit Covid-19. Während er sich in Quarantäne stellte und „verrückt wurde“, drehte er ein Instagram-Video, in dem der Song „Naughty by Nature“ mit „Hip Hop Hooray“ gezeigt wurde. Das Video wurde viral und erreichte Naughty by Nature's Vin Rock. Das Duo kam zu einem „Hip Hop Hooray“ -Remix zusammen, der vom MusiCares COVID-19 Charity Fund profitierte.

Im Juli 2020 trat Wilson in Bettie James von Jimmie Allen auf und arbeitete mit Tauren Wells und Oak Ridge Boys am EP-Song „When It Is Over“ zusammen.

Journalismus
Wilson ist ein Herausgeber, der mit mehr als zwanzig Artikeln zum Harper's Bazaar Magazin beiträgt. Er war auch der Anfänger und Herausgeber eines Abschnitts über die Huffington Post namens Huff / Post50, der Themen und Probleme im Zusammenhang mit Menschen über fünfzig untersucht. Er schrieb auch für das Oprah Magazine O.

Persönliches Leben
Wilson heiratete 1988 den Schauspieler Tom Hanks. Sie haben zwei Söhne, Chester und Truman. Wilson hat zwei Stiefsöhne, Colin und Elizabeth Hanks. Wilson hat zwei Enkelkinder.

Es ist Mitglied der griechisch-orthodoxen Kirche.

Im April 2015 gab Wilson bekannt, dass bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wurde und sie eine Doppelmastektomie und eine rekonstruktive Operation hatte. Nach einer einmonatigen Pause wandte er sich Larry Davids Fish Broadway Show im Dunkeln zu.

Am 12. März 2020 gab Hanks über sein Instagram-Profil COVID-19 bekannt, dass er einen Doppelvertrag abgeschlossen hatte, und es gab geringfügige Anzeichen, als er einen kommenden Film Elvis (mit demselben Regisseur von Colonel Tom Parker) in Base Luhrmann in Australien drehte. Er wurde in das Gold Coast University Hospital aufgenommen. Am 27. März kehrten Wilson und ihr Mann nach ihrer Quarantäne nach Los Angeles zurück.

Aktivismus
Wilson unterzeichnete 2015 einen offenen Brief mit der gesammelten ONE-Kampagne. Der Brief wandte sich an Angela Merkel und Nkosazana Dlamini-Zuma und forderte sie auf, sich auf Frauen zu konzentrieren, da sie als Leiterin der G7 in Deutschland bzw. der AU in Südafrika fungieren. Die G7 und die AU sollten vor dem UN-Hauptgipfel Prioritäten für die Entwicklungsfinanzierung setzen, auf denen im September 2015 neue Entwicklungsziele für Generationen festgelegt werden.

Nächstenliebe
Wilson und ihr Ehemann Tom Hanks sind Co-Vorsitzende von Steven Spielberg, der sich seit mehr als zwanzig Jahren auf die Geldbeschaffung für Krebserkrankungen bei Frauen spezialisiert hat, und Kate Capshaw vom Women's Cancer Research Fund (WCRF). Sie hat sich 2016 mit WCRF, der Breast Cancer Research Foundation von Evelyn Lauder, zusammengetan. Wilson spendete "Real Hearts" Schmuck aus reinem Silber und 14 Karat Gold im Moffitt Cancer Center.

Wilson bemerkte gegenüber Rosie O'Donnell, dass sie eine Inspiration für ihre Wohltätigkeitsarbeit war, insbesondere für Krebs- und Kinderhilfswerke. Sie und ihr Mann unterstützen seit langem das Shakespeare Center in Los Angeles. Wilson kehrt 1989 zurück, als sie als Celia in einer Produktion wie You Want auftrat. Die jährliche Simply Shakespeare-Veranstaltung sammelt Spenden, um Programme für junge Menschen ohne Einschränkungen zu unterstützen. Zu den Fundraising-Musikern zählen Paul McCartney, Paul Simon, Jackson Browne, Faith Hill, Tim McGraw, Ben Harper und Reba McEntire.

Im Jahr 2018 wurden Wilson und Hanks mit dem "langjährigen Engagement der USC Shoah Foundation zur Unterstützung humanitärer Zwecke und Veteranen" für ihre Anerkennung als Botschafter des Humanity Award geehrt. Das Paar leistet auch einen Beitrag zum AIDS-Projekt Los Angeles und vielen weiteren Wohltätigkeitsorganisationen.

Wilson und ihr Mann haben auch wichtige Beiträge geleistet, um Menschen zu helfen, die in Griechenland unter Mati Fire leiden. Dies empfing ihn und Hanks am 27. Dezember 2019 vom griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos mit ehrenamtlichen Staatsbürgerschaftsangeboten in Griechenland.

Filme

Jahr Titel rol Aufzeichnungen
1977 Der Tag, an dem er geboren wurde Debbie
1980 Cheech und Chongs nächster Film Schauspielerin
1985 Freiwillige Beth Wexler
1989 Junge Hexe Tänzer
1990 Bâtıla Lagerfeuer PR Frauen
1993 Schlaflos in Seattle Suzy
1994 Gemischte Nüsse Catherine O'Shaughnessy
1995 Jetzt und dann Chrissy DeWitt Williams
1996 Das machst du! Margrit
1996 Jingle den ganzen Weg Liz Langston
1996 Keine Hunde erlaubt Kurzfilm
1998 Psycho Caroline
1999 Die entlaufene Braut Ellie Graham
1999 Unsere Geschichte Rachel
2001 Parfüm Roberta Auch bekannt als: Kleiden, um zu töten
2001 Glashaus Grace Avery-Baker Nicht-Kredit
2002 Autofokus Anne Crane
2004 Erhebe deine Stimme Frances Fletcher
2005 Chumscrubber Terri Bratley
2005 Herrliche Trostlosigkeit: Auf dem Mond wandeln 3D Beta Station Commander Nur Ton
2006 Schönes Ohio Judith Messerman
2009 Mein Leben in den Ruinen Elinor
2009 Alte Hunde Jenna
2009 Komplex Trisha
2011 Die Kunst des Startens Vivian Sargent
2011 Larry Crowne Wilma Q. Gammelgaard
2012 Jewtopia Arlene Lipschitz
2013 Lehrer Tina Kurzfilm
2014 Küss mich Edith
2014 Morgendämmerungspatrouille Shelia
2016 Meine große fette griechische Hochzeit 2 Anna
2016 Bruder Natur Cathy Turley
2018 Gloria Glocke Vicky
2018 Eine einfache Hochzeit Maggie Bäcker
2019 Kindergenie Mary Locke
2020 Liebe ist Liebe Mary Kay Nach Produktion

Fernseher

Jahr Titel rol Aufzeichnungen
1972 Brady Haufen Pat Conway Folge: "Gregs Dreieck"
1974 Geht weiter Penny Folge: "Cowhands"; Spieler
1977 Lou Grant Christine Farrell Folge: "Cophouse"; Spieler
1978 Hoch fliegen Debbie Folge: "Flying High"
1979 Hawaii Five-O Mary Ellen Klane Folge: "The Skyline Killer"
1979 Der Mann namens Sloane Kathy Folge: "Die Venus-Mikrobe"
1980 BJ und der Bär Suzanne Folge: "Gut, schlecht und schön"
1981 Rundenfreunde Cindy Folge: "Alles was du brauchst ist Liebe"
1982 Herr Merlin Beverly Folge: "Alles kommt Gänseblümchen"
1982 PÜREE Krankenschwester Lacey § 2
1982-1983 Glückliche Tage Barbara McManus / Roxanne § 2
1983 Three's Company Agnes platt Folge: "Alias ​​Jack Tripper"
1984 Laufbursche Cathy Folge: "Die Arbeit einer Frau"
1986 Wer ist der Boss? Shirley Folge: "Verlierer und andere Ausländer"
1986 227 Dr. Peterson Folge: "Mary Nightingale"
1988 CBS Sommertheater Chinesische Jahreszeiten Folge: "Silent Whisper"
1988 Sonny Löffel Jolene Folge: "Blinde Gerechtigkeit"
1988 Etwas dreißig Adrienne Folge: "In Re: Weston Marriage"
1989-1990 Ich suche Mitternacht Connie Zymak § 3
1989 Schwarzarbeit Carla McCabe Folge: "Diese Lippen, diese Lügen"
1990 die WIO Ellen Zaret Folge: "Ein Punkt, kein Licht"
1991 Geschichten aus dem Keller Jess Gilcrist Folge: "Mournin 'Mess"
1992 Bürgerkriege Margot Wilkenson Folge: "Tape Fear"
1993 Barbaren an der Tür Carolyne Roehm-Kravis Fernsehfilm
1996 Wenn diese Wände sprechen könnten Leslie Telefilm; Segment: "1996"
1998 Verrückt nach dir Lindsay krbnsk Folge: "Separate Flugzeuge"
1998 Von der Erde zum Mond Susan Borman § 3
1999 Unsichtbares Kind Annie Beeman Fernsehfilm
1999-2001 Frasier Mia Preston / Hester Crane § 2
2001 Eindämmung der Begeisterung Anne michaelson Folge: "Die Puppe"
2003 Mein dickes griechisches Leben Cousin Ariana Folge: "Ariana"
2003 Wilde Dornenbeeren Kua (Stimme) Folge: "Guck mal, wer kreischt"
2011 Recht und Ordnung: Spezielle Opfereinheit Bree Mazalon Folge: "Delinquent"
2011-2014 Gute Ehefrau Viola Walsh § 6
2012 Proof Body Ruth Stone Folge: "Sympathie für Satan"
2012 Was glaubst du wer du bist? selbst Folge: "Rita Wilson"
2013-2017 Mädchen Evie michaels § 7
2015 Voller Kreis Shelly Rezko § 5
2016 Saha Andrea Barton Folge: "Wear It"

Als Musikkünstler

Tarih Song Fernseh Show
Dezember 9 2016 "Weihnachtslied (Roast Chestnut Open Fire)" Lebe LA duTube im Studio
März 15 2016 "Während der Reise" Ellen DeGeneres Show
Oktober 31 2017 "Dir ist so kalt" Später… mit Jools Holland
Oktober 1 2018 "Größeres Bild: Album Medley" Billboard Live Performance
Oktober 5 2018 "Das größere Bild" Die heutige Show
Dezember 12 2018 "Das größere Bild" Pickler und ich
"Das größere Bild" Jimmy Kimmel Live!
April 01 2019 "Wirf eine Party auf mich" Late Late Show mit James Corden
April 05 2019 "Wirf eine Party auf mich" Die heutige Show
Mai 15 2019 "Wirf eine Party auf mich" Pickler und ich
Februar 14 2020 "Wirf eine Party auf mich" tedxnashvillewo Finanzierung
April 5 2020 "Star Sequin Banner" NASCAR auf Fox
April 7 2020 "Wirf eine Party auf mich" Kelly Clarkson Show

Als Produzent

Jahr Titel rol Aufzeichnungen
2002 Meine große fette griechische Hochzeit Hersteller Visionary Award der Producers Guild of America
Nominiert - Auszeichnung als Filmproduzent des Jahres Producers Guild of America
2003 Mein dickes griechisches Leben Produzent Fernsehserie
2004 Connie und Carla Produzent
2008 Mamma Mia! Produzent
2009 Mein Leben in den Ruinen Produzent
2016 Meine große fette griechische Hochzeit 2 Produzent
2018 Mamma Mia! Jetzt geht das schon wieder los Produzent
2018 Eine einfache Hochzeit Produzent

Discographie

Albumtitel Veröffentlichungsdatum Wiedergabeliste Songwriter
AM / FM Mai 08 2012 "Alles was ich zu tun habe ist Träumen"
"Nie meine Liebe"
„Komm und sieh mich an
"Der Engel des Morgens"
"Im Regen gehen"
"Wichita Lineman"
"Hegen"
" Du bist in meinen Gedanken "
"Gute Zeit, Charlie hat Blues"
"Liebe hat keinen Stolz"
"Bitte komm nach Boston"
"Wirst du mich morgen lieben? ""
"Treulose Liebe"
"Der Fluss"
"Jedes perfekte Bild"
Felice Bryant, Boudleaux Bryant
Donald Addrisi, Richard Addrisi
Brian Holland, Lamont Dozier und Eddie Holland
Chip Taylor
Barry Mann, Phil Spector, Cynthia Weil
Jimmy Webb
Terry Kirkman
Sylvia fricker
Danny O'Keefe
Eric Kaz, Libby Titus
Dave Loggins
Gerry Goffin, Carole King
JD Souther
Joni Mitchell
Patti Scialfa
Rita Wilson März 11 2016 "Together for Ride"
"" Weinen
"Sprich mit mir"
"" Vergib mir, vergib mir
"Sag ja"
"" Heute Abend stark
"Was Sie bekommen, was Sie bekommen"
"Joni"
"Dunkel"
"Niedrig bleiben"
" Täglich "
"Mädelsabend"
" Ich bin schuld "
"Immer noch weg"
"Dankbar"
Ann Marie Boskovich, Rita Wilson
Darrell Brown, Dan Wilson und Rita Wilson
Mikal Mavi, Lauren Christy, Johan Lindbrandt und Rita Wilson
Darrell Brown, Rita Wilson
Richard Marx, Rita Wilson
Kelly Archer, Blair Daly und Rita Wilson
Shari Short, Bryan Todd und Rita Wilson
Jason Reeves, Nelly Joy Reeves und Rita Wilson
Ron Aniello, Jason Wade und Rita Wilson
Stephan Moccio, Rita Wilson
Kristian Bush, Rita Wilson
Nathan Chapman, Stephanie Chapman und Rita Wilson
Yugomir Lonich, Rita Wilson
Jessi Alexander, Jon Randall und Rita Wilson
Schwarzer DioGuardi, Jason Reeves, Rita Wilson
Größeres Bild September 28 2018 "Das große Bild"
"Guter Mann"
"Herz er fünfzig unten"
"" Träne für Träne
"Nicht über Musik"
"So wie ich bin"
"Adam ist gebrochen"
"War blind"
"Es geht weiter"
"Wind"
"Es geht zu schnell"
"Mehr von mir"
Annie Bosko, Danny Myrick und Rita Wilson
Andrew Doolittle, Rita Wilson
Kristian Bush, Rita Wilson
Alex Reid, Lindy Robbins und Rita Wilson
Brad Warren, Brett Warren und Rita Wilson
Nelly Joy Reeves, Jason Reeves und Rita Wilson
Gary Burr, Rita Wilson
Michael Blue, Dominique Marie Vellutato, Rita Wilson und Katrina Woolverton
Aaron Benward, Deana Carter, LJ und Rita Wilson
Cat Stevens
Jodi Marr, Victoria Shaw und Rita Wilson
Nathan Chapman, Rita Wilson und Darrell Brown
Weg nach Hause März 29 2019 "Big City Little Town Girl"
"Funke"
"Lied für alle"
"Der Weg nach Hause"
Wirf eine Party auf mich “
"Oh nein, du
"Neues Mädchen"
"Demolition Man"
"Regelbrecher"
"Bezahle mich in Wein"
"Im Glauben"
"Herzrasen"
"Date Night"
Annie Bosko, Johan Lindbrandt und Rita Wilson
John Shanks, Annie Bosko und Rita Wilson
Trey Bruce, Richard Marx und Rita Wilson
Mikal Mavi, Marquita McCue, Jason Wade und Rita Wilson
Kristian Bush, Liz Rose und Rita Wilson
Matraca Berg, Rita Wilson
Emily Shackelton, Rita Wilson
Stephanie Chapman, Rita Wilson
Annie Bosko, Rita Wilson
Mitch Allen, Kristian Bush, Schwarzer DioGuardi, Mozella, Liz Rose, Rita Wilson
Jack Tempchin, Rita Wilson
Nathan Chapman, Kevin
Kadisch, Rita Wilson Emily Shackelton, Rita Wilson

(Wikipedia)



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen