İBB bringt mit Sahnebüs die am weitesten entfernten Punkte Istanbuls in die Kunst

ibb wird mit Sahneebus die entferntesten Punkte Istanbuls mit der Kunst treffen
ibb wird mit Sahneebus die entferntesten Punkte Istanbuls mit der Kunst treffen

IMM wird mit den Sahnebüs zu den Punkten außerhalb der Bühnenshows der Stadt zu Gast sein. Kunstliebhaber und Kinder, die kulturelle Kunstveranstaltungen verpassen, können mit dem Programm im IMB-Reiseformat viele Veranstaltungen auf ihren Straßen verfolgen.


Die Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) bringt weiterhin Kunstliebhaber und Kinder mit Kunst- und Kulturveranstaltungen in ihrem neuen normalen Prozess zusammen. Die IMM-Kulturdirektion, die kulturelle Inhalte ohne Unterbrechung aufgrund von Pandemiemaßnahmen von digital in die Stadt bringt, startet jetzt ihr Projekt, das die fernen Gebiete Istanbuls mit Kunst in die Ausstellungsgebiete bringen wird.

In dem Projekt, das die kulturellen Aktivitäten Istanbuls beinhalten wird, werden Bühnen- und Feldaktivitäten wie Karagöz Hacivat, Jugger, Clownshow, Rhythmus-Show, Bubble-Show, Märchenausdruck, Kinderlieder, Cortege, Band, Maskottchen und Holzbein vorbereitet.

Zusammen mit dem Pandemieprozess werden Aktivitäten, die darauf abzielen, Kinder und ihre Familien mit kulturellen und künstlerischen Aktivitäten zu vereinen, in einem mobilen Format durchgeführt. Die erste der Shows, die am Sonntag, den 12. Juli im Eyüpsultan Brassçi Village und am Montag, den 13. Juli im Pendik Indiroba Houses stattfinden, soll jedes Wochenende bis Oktober stattfinden.

Sonntag, 12. Juli

  • Eyüpsultan Reisdorf,
  • Zeit: 19.30-20.30 Uhr

Montag, 13. Juli

  • Pendik Indiroba Häuser
  • Uhr: 19.30-20.30

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen