Erste Auslieferung von ingahingözü-OD-Wärmebildkameras an JGK

Erste Lieferung von Gendarmerie Sahingozu oder Wärmebildkameras
Foto: DefanceTurk

In der Erklärung auf Twitter, dem Social-Media-Konto der türkischen Direktion für Verteidigungsindustrie, wurde festgestellt, dass die erste Lieferung von von ASELSAN hergestellten Wärmebildkameras von Şahingözü-OD an das Generalkommando der Gendarmerie erfolgt. Die Offenbarung ist wie folgt:


„Die ersten Lieferungen von Şahingözü-OD-Wärmebildkameras gingen an JGK. Das von ASELSAN entwickelte System zur detaillierten Erkennung und Überwachung von Bedrohungen verfügt über eine Wärmebildkamera der 2. Generation und eine hochempfindliche Tageskamera, die bei Tag und Nacht sowie bei widrigen Wetterbedingungen eingesetzt werden. “

Das elektrooptische Aufklärungs- und Überwachungssystem Şahingözü wurde vom türkischen Rüstungsgiganten ASELSAN entwickelt und dient verschiedenen Anwendern im In- und Ausland. Das System, das von den Einheiten des Gendarmerie-Generalkommandos bei den türkischen Streitkräften verwendet wurde, wurde auch in die Cobra-TTZAs integriert, die Otokar an die ghanaische Armee lieferte. In einigen Cobra gibt es das elektrooptische Aufklärungs- und Überwachungssystem selahingözü-OD von Aselsan auf der Rückseite des Körpers und die ACAR-Überwachungsradarsysteme von Aselsan.

Das gepanzerte mobile Grenzschutzfahrzeug, das aus der Kombination der Streitkräfte von Katmerciler und ASELSAN bestand, wurde insgesamt von Ateş hergestellt und ausgeliefert. Mit dem Aselsan Acar Land Surveillance Radar und den elektrooptischen Sensorsystemen von Aselsan Şahingözü-OD kann die Entdeckung von Personen und / oder Fahrzeugen bis zu einer Entfernung von 57 km überwacht werden. Darüber hinaus kann das SEDA (YANKI) -Schusspunkt-Erkennungssystem, das nur wenige Länder herstellen und verwenden, den Feind erkennen und die Koordinaten mit Freunden in der Nähe teilen.

ŞAHİNGÖZÜ - Elektrooptisches Aufklärungs- und Überwachungssystem

Die detaillierte Erkennung von Bedrohungen mithilfe von Erkennungs-, Erkennungs- und Diagnosefunktionen ist die wichtigste Funktion von Überwachungssystemen. Zu diesem Zweck hat ASELSAN das ŞAHİNGÖZÜ-System entwickelt, das aus einem Wärmebildsystem der 2. Generation und einer hochempfindlichen Tagessichtkamera besteht, die bei Tag, Nacht und widrigen Wetterbedingungen eingesetzt werden kann. ŞAHİNGÖZÜ enthält außerdem einen augensicheren Laser-Entfernungsmesser, einen GPS-Empfänger (Location Positioning System) und einen digitalen Kompass, der dem Benutzer Zielkoordinaten sowie Informationen zu Seiten- und Höhenwinkeln liefert. Zusätzlich ist der hochpräzise astronomische Nordfinder optional erhältlich. Optional ist auch der Laserpointer im System enthalten, der das Ziel anzeigt, indem er auf die freundlichen Einheiten mit Nachtsichtgeräten zeigt.

ŞAHİNGÖZÜ kann auf drei Beinen verwendet und problemlos in jede Plattform integriert werden. Alle Funktionen werden über eine Steuereinheit gesteuert.

Quelle: defanceturk


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen