Über den Mount Tahtalı (Olymp)

über den Berg Olimpos Berg
Foto: Wikipedia

Der Tahtalı-Berg (oder Olymp) befindet sich im westlichen Stiergebirge in der Bey-Gebirgsgruppe auf der Teke-Halbinsel. Es liegt an den Grenzen von Antalya, südwestlich von Kemer, westlich von Tekirova. Olimpos Beydağları liegt innerhalb der Grenzen des Nationalparks.


Seine lithologische Struktur besteht aus Cambrian-Crates-gealterten klastisch-kohlensäurehaltigen Gesteinen, die durch Niederschlag gebildet wurden.

Die westliche Route der lykischen Straße führt durch den Bosporus auf der Westseite des Tahtalı-Berges. Entlang der Strecke wird der alte Zedern- und Wacholderweg genommen.

Es gibt eine Seilbahn bis zur Spitze des Berges. Von 726 bis 2365 Metern Höhe kann eine 4350 Meter lange Straße erreicht werden. Mit dieser Länge ist es eine der wenigen Seilbahnen der Welt.

Im Dorf Beycik an den Hängen des Berges Tahtalı befinden sich antike Ruinen. Es gibt andere hellenistische Ruinen in den südlichen Rändern des Berges, 3 km nordöstlich von Beycik.

In der Antike wurde es zusammen mit vielen anderen Bergen Olympos / Olympus-Berg genannt, was Berg der Götter bedeutet.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen