Nationale Kampfflugzeuge werden 2023 mit laufendem Motor aus dem Hangar kommen

Das nationale Kampfflugzeug verlässt den Hangar bei laufendem Motor
Foto: DefanceTurk

Nach den Nachrichten in der Milliyet-Zeitung Der Komplex, der speziell für die nationalen Kampfflugzeuge gebaut wurde, die 2023 den Hangar verlassen werden, steht kurz vor der Fertigstellung. Temel Kotil, General Manager der türkischen Luft- und Raumfahrtindustrie (TUSAŞ), erklärte, dass nach Fertigstellung des Komplexes eine Umgebung geschaffen werden soll, in der dreitausend Ingenieure Tag und Nacht arbeiten können.


Kotil gab an, dass direkt neben dem Komplex ein Hangar gebaut werden soll, und stellte fest, dass ein Windkanal und ein Blitzprüfsystem geschaffen werden. "Wenn der 5-Millionen-Volt-Blitz einschlägt, werden wir das Flugzeug am Boden testen", sagte Kotil. Es sollte die Wellen nicht reflektieren. Probleme wie dieses werden im Detail getestet. “

Wird den Hangar zum Jahrestag des Sieges von Çanakkale verlassen

Herr Recep Tayyip Erdoğan sagte, dass die Fähigkeiten des nationalen Kampfflugzeugs, das voraussichtlich die F-16-Kampfflugzeuge im Inventar der türkischen Luftwaffe ersetzen wird, weiter verbessert werden, und wir haben sein Poster überall aufgehängt. Am 18. März 2023, dem Jahrestag des Sieges von Çanakkale, wird unser nationales Kampfflugzeug mit laufendem Motor aus dem Hangar kommen. Bereit für Bodentests. Kann nicht direkt aus dem Hangar fliegen. Weil dies das Kampfflugzeug der 5. Generation ist. Bodentests werden ca. 2 Jahre lang durchgeführt. Dann heben wir es hoch. Es wird nicht wieder enden, Verbesserungen. Wir werden das Flugzeug 2029 in der F35-Einstellung an unsere Streitkräfte ausliefern. “

TAIs 2023-Ziele

Kotil erklärte, dass TUSAŞ das Jahr 2019 mit einem Wachstum von 43 Prozent in US-Dollar und einem Umsatz von 2.2 Milliarden US-Dollar abgeschlossen habe. 2028 strebe TUSA® einen Umsatz von 10 Milliarden US-Dollar und 20 Mitarbeiter an.

Kotil, 2023, der 100. Jahrestag der Geschenke, die sie der Türkei machen werden, sagte:

  • Hürjet wird fliegen
  • Gökbey wird geliefert
  • Nationaler Kampfjet wird aus dem Hangar sein
  • Atak 2 wird seinen Flug gemacht haben.

Die einzige Alternative zum Kampfflugzeug F-35 ist das National Combat Aircraft

Präsident der Verteidigungsindustrie der türkischen Präsidentschaft. DR. Während seines Treffens mit Internetmedien gab İsmail Demir Erklärungen zu den laufenden Projekten der Verteidigungsindustrie ab.

In seiner Rede bekräftigte İsmail Demir seine entschlossene Betonung des National Combat Aircraft-Projekts, eines der wichtigsten Projekte der türkischen Verteidigungsindustrie, gegenüber der F-35 JSF. Das F-35-Kampfflugzeug der Republik Türkei, obwohl es zu den Aussagen in der Presse für die Alternative İsmail Demir zurückgekehrt ist, hat dies als einzige Alternative zum National Veterans Airplane / MMI angegeben.

Quelle: defanceturk



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen