Die Generaldirektion Stiftungen wird 16 Vertragsbedienstete einstellen

Im Rahmen der Grundsätze für die Beschäftigung von Vertragspersonal, die durch den Beschluss Nr. 657/4 des Ministerrates vom 6 in Kraft gesetzt wurden, in der Provinzorganisation des Ministeriums für Kultur und Tourismus gemäß Artikel 6 Absatz (B) des Beamtengesetzes Nr. 1978 eingesetzt zu werden. Für die unten aufgeführten Positionen werden insgesamt 7 Vertragspersonal eingestellt.


ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

1) Um die in Artikel 657 des Gesetzes Nr. 48 festgelegten allgemeinen Bedingungen zu erfüllen,

2) Mindestens 2018 (siebzig) Punkte aus der Gruppe KPSSP3 der öffentlichen Personalauswahlprüfung (B), die 70 von ÖSYM durchgeführt wurde, zu haben,

3) Militärdienst oder Verschiebung / Befreiung für männliche Kandidaten,

4) Gesundheitszustand, um für den Klimawandel und alle Arten von Reisebedingungen geeignet zu sein,

5) Keine Alters- oder Altersrente von einer Sozialversicherungsanstalt erhalten,

6) Mit Ausnahme derjenigen, die in Anhang 1 der Grundsätze für die Beschäftigung von Vertragspersonal ausgeschlossen sind, werden Anträge von Personen, die aufgrund der Beendigung des Vertrags von ihren Pflichten zurücktreten und 1 Jahr ab dem Datum der Beendigung ihres Vertrags nicht überschreiten, nicht angenommen. Wenn dieses Problem später verstanden wird, werden ihre Verträge auch dann gekündigt, wenn sie platziert wurden.

7) Gegen diejenigen, die falsche Dokumente vorlegen oder eine Erklärung abgeben, werden rechtliche Schritte eingeleitet. Ihre Ernennung wird abgesagt, wenn ihre Ernennung erfolgt ist. Wenn die Verwaltung eine Gebühr entrichtet hat, wird dieser Betrag mit ihren rechtlichen Zinsen verrechnet.

BESONDERE BEDINGUNGEN

1) Absolvieren Sie die entsprechenden Abteilungen der Fakultäten, die mindestens vier Jahre lang eine Grundausbildung anbieten, oder die Fakultäten oder Hochschulen im Ausland, deren Gleichwertigkeit mit diesen vom Hochschulrat anerkannt wird.

2) Für diejenigen, die sich für die Anwaltsposition bewerben werden; Um am letzten Tag des Antragsdatums eine Anwaltslizenz zu haben,

ANTRAGSFORMULAR, ORT UND DATUM

1) Anträge werden elektronisch gestellt, indem das "Antragsformular" ausgefüllt wird, das zwischen dem 24 und dem 08 auf der Website unserer Generaldirektion (www.vgm.gov.tr) veröffentlicht wird.

2) Während der Bewerbung müssen die Kandidaten ihr Foto, das Bildungszertifikat, das KPSS-Ergebnisdokument 2018, das Strafregister, das Militärstatuszertifikat (für männliche Kandidaten) und die Anwaltslizenz (für Anwaltsanträge) vollständig in das System hochladen.

3) Nur online eingereichte Anträge sind gültig, Anträge, die die in der Ankündigung angegebenen Bedingungen nicht erfüllen, und persönlich oder per Post eingereichte Anträge werden nicht akzeptiert.

4) Die Kandidaten können während der Bewerbung nur einen Titel und eine Einheit auswählen. Bewerbungen von Bewerbern, die mehr als einen Titel und eine Einheit bevorzugen, werden nicht akzeptiert.

5) Die zu rekrutierenden Kandidaten füllen die für den Beginn der Arbeiten erforderlichen Unterlagen ab dem Datum aus, an dem ihnen die Ergebnisse des Praktikums bekannt gegeben werden, und legen sie innerhalb des festgelegten Zeitraums der Personalabteilung der Generaldirektion vor.

Platzierung und Bekanntgabe der Ergebnisse

1) Im Rahmen von Unterabsatz (b) des ersten Absatzes von Anhang 2 der Grundsätze für die Beschäftigung von Vertragspersonal erfolgt die Platzierung auf der Grundlage der Rangfolge des KPSSP2018-Punktetyps der 3 durchgeführten Auswahlprüfung für öffentliches Personal, ohne dass eine schriftliche und mündliche Prüfung durchgeführt wird. Wenn die Kandidaten gleiche Punkte haben; Vorrang hat derjenige, dessen Abschlussdatum früher liegt, und wenn dies derselbe ist, der ältere.

2) Für jeden Titel und die zu ernennende Einheit wird eine Reserveliste mit dem Zweifachen der Anzahl der Quoten festgelegt. Wenn es keine Hauptsieger gibt, die auf ihr Recht verzichten, sich nicht innerhalb der Frist bewerben oder entschlossen sind, die erforderlichen Bedingungen nicht zu erfüllen, werden Ersatzgewinner in die richtige Reihenfolge gebracht. Die Aufnahme in die Reserveliste begründet kein Recht für zukünftige Einkäufe.

3) Kandidaten, die falsche, irreführende oder falsche Aussagen machen, und solche, die aufgrund von Inkonsistenzen in ihren Informationen nicht bewertet werden, können aufgrund dieser Situation kein Recht geltend machen.

4) Die Platzierungsergebnisse werden auf der Website der Generaldirektion (www.vgm.gov.tr) bekannt gegeben, und es werden keine E-Mail-Benachrichtigungen an die Adressen von Personen gesendet.

  • Kontaktadresse: Generaldirektion Personalabteilung der Stiftungen Milli Müdafaa Cad. Nr.: 20 Kizilay / ANKARA
  • Tel: (0312) 415 54 61
  • (0312) 415 51 25 6436 / 1-1

Für Details der Anzeige KLICKEN SIE HIER



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen