Gruppenstraßen sind in Tarsus asphaltiert

Gruppenstraßen sind in Tarsus asphaltiert
Gruppenstraßen sind in Tarsus asphaltiert

Die Stadtverwaltung von Mersin setzt ihren Asphaltangriff an jedem Punkt ihres Verantwortungsbereichs fort. Mit der Erwärmung des Wetters konzentrierten sich die Metropolitan-Teams auf die Asphaltierungsarbeiten, insbesondere auf Landstraßen, und ebneten die Gruppenstraße zwischen Pirömerli, Dorak, Tepetaşpınar, Boztepe und Böğrüeğri, den ländlichen Stadtteilen von Tarsus, die seit vielen Jahren auf eine Lösung warten und ein Problem für die in der Region lebenden Bürger darstellen.


Seit seinem Amtsantritt beseitigt der Bürgermeister der Metropole, Vahap Seçer, der nach dem Grundsatz des gleichen Dienstes für jeden Bürger handelt und alle Siedlungen von der Ebene bis zum Land bedient, die Probleme, die seit vielen Jahren nicht mehr nacheinander angegangen wurden. Die Straßeninstandhaltungsteams der Zweigstelle der Metropolregion Tarsus-Çamlıyayla führten Pflasterarbeiten an der Gruppenstraße durch, die die Stadtteile Pirömerli, Dorak, Tepetaşpınar, Boztepe und Böğrüeğri verbindet, die sich im ländlichen Gebiet von Tarsus befinden und in den harten Wintermonaten beschädigt wurden und auch von anderen Siedlungen in der Umgebung genutzt wurden.

Die Teams, die auf der betreffenden Straße an der Anordnung des Bodens, dem Festziehen, Verbreitern, Lagern und Auffüllen des Bodens gearbeitet haben, führten auf der etwa 15 Kilometer langen Straße zweischichtige Oberflächenbeschichtungsarbeiten durch.

Muhtars dankte Bürgermeister Seçer für seine Dienste

Kenan Toros, Leiter der Nachbarschaft von Boztepe, erklärte, dass sie mit der Asphaltierung der Gruppenstraße sehr zufrieden seien und sagte: „Ich möchte unserem Bürgermeister der Stadtverwaltung, Vahap Seçer, dem Stadtkoordinator, Herrn Ali Boltaç, und den Teamchefs für ihre Dienste danken.“

Der Leiter von Tepetaşpınarı, Mehmet Ali Demir, erklärte, dass die Straße aufgrund von Naturkatastrophen, insbesondere im Winter, stark abgenutzt sei, und sagte: „Auf der Gruppenstraße gab es wirklich ernsthafte Abnutzungserscheinungen. Metropolitan-Teams haben die Probleme mit fleißiger Arbeit beseitigt und uns den Weg geebnet “, sagte er.

Mustafa Borluoğlu, Leiter der Dorak-Nachbarschaft, sagte: „Unsere Straßen waren in den letzten zwei Jahren ziemlich uneben. Wir haben die Situation dem Bürgermeister der Stadtgemeinde, Herrn Vahap Seçer, mitgeteilt. Dann wurde die Untersuchung abgeschlossen und die Arbeit wurde begonnen und gepflastert. Ich bedanke mich im Namen der Menschen in der Nachbarschaft und im Namen von mir. “

Bilal Koçak, Leiter der Nachbarschaft Pir Ömerli, bedankte sich für das Verschwinden dieser Probleme beim Asphaltieren auf der Straße, auf der Probleme aufgrund von Schlamm im Winter und Staub im Sommer auftraten.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen