Licht erscheint im Salarha-Tunnel! 20 Minuten bis zu 5 Minuten

Licht erschien auf dem Salarha-Tunnel
Foto: Gemeinde Rize

Licht erschien in der rechten Röhre des Salarha-Tunnels, die aus zwei getrennten Zweiwege-Röhren besteht, die den Norden und den Süden verbinden.


Etwa 12 km vom Zentrum von Rize in Richtung Salarha Küçükçayır. Im Rahmen des Salarha-Tunnel-Projekts, das die bestehende Straßenroute mit ihrer Länge auf 3 Kilometer reduzieren wird, wurde in Rize Central Dalyan eine "Lichtbildzeremonie" für das richtige Rohr abgehalten, für das der Bohrvorgang abgeschlossen wurde.

An der Zeremonie nahmen der stellvertretende Vorsitzende der Ak-Partei des stellvertretenden Rize-Abgeordneten Hayati Yazıcı, der frühere Minister für Verkehr und Infrastruktur Mehmet Cahit Turan, der Gouverneur des Rize, Kemal Çeber, die Abgeordneten der AK-Partei, Osman Aşkın Bak, Muhammet Avcı, der ehemalige stellvertretende Vertreter der Ak-Partei, Abdulkadir Kart, der Bürgermeister von Rize, Rahmi Metin, teil Der Parteivorsitzende von Ak Party Rize, İshak Alim, die Direktoren der Institutionen und die Bürger nahmen daran teil

Nach der Zeremonie „Light Appeared“, bei der Reden über die Bedeutung des Salarha-Tunnels gehalten wurden, wurde der Ausgang von Tünel am Standort Salarha Dörtyol erreicht, indem man mit dem Fahrzeug vom Zentrum von Rize Dalyan einfuhr.

Die Route, die vom Stadtzentrum von Rize, Ort Dalyan, von der Ringstraße mit einer Kreuzung getrennt ist, beträgt 2.900 m. Die Länge des Tunnels, der aus dem Tunnel in der Nähe des Dorfes mit vier Straßen austritt, führt über die Küçükçayır-Straße mit einer Brücke und beträgt ca. 500 m. Zukünftig ist es über eine überbrückte Kreuzung und Nebenstraßen am Hauptast mit den Siedlungen in der Region verbunden. Dank des Tunnels, der die Entfernung von 12 km auf 3 km verringert, wird die Fahrzeit von bis zu 20 bis 30 Minuten auf etwa 5 bis 10 Minuten reduziert.

Im Salarha-Tunnel wurden die Aushubarbeiten durch Bohren des rechten Rohrs von beiden Seiten abgeschlossen und das Licht gesehen. In den Aushubarbeiten für die Ausgrabung der linken Röhre befanden sich 230 Meter vom Licht entfernt. Die Ausgrabungsarbeiten an der Sol-Röhre werden voraussichtlich Ende 2020 abgeschlossen sein, und das Licht wird voraussichtlich sichtbar sein.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen