Metro Istanbul hat die Messlatte für absolute Qualität und Effizienz höher gelegt

Metro Istanbul hat die Gesamtqualität und Effizienz erhöht
Metro Istanbul hat die Gesamtqualität und Effizienz erhöht

Metro Istanbul, eines der verbundenen Unternehmen der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM), wechselt zum EFQM-Managementmodell, das auf nachhaltigen Erfolg für Unternehmen abzielt, die von der Europäischen Stiftung für Qualitätsmanagement entwickelt wurden. Die größten Stadtbahnbetreiber der Türkei, IMM-Tochterunternehmen der Metro Istanbul, nachhaltiger Erfolg und die Europäische Stiftung für Qualitätsmanagement zur Erreichung überlegener Leistungsziele (Europäische Stiftung für Qualitätsmanagement - EFQM) haben das 1991 angekündigte Managementmodell, das von entwickelt wurde.

Die Effizienz des Unternehmens wird steigen ...


Das EFQM-Modell, das weltweit anerkannt ist und ein Management-Framework schafft, unterstützt alle Organisationen, die eine nachhaltige Zukunft beim Management von Veränderungen und bei der Verbesserung ihrer Leistung anstreben. Um die Effizienz des Unternehmens zu steigern, einen nachhaltigen Wert für interne und externe Stakeholder zu schaffen und überlegene Leistungsergebnisse zu erzielen, hat Metro Istanbul dieses Modell als Leitfaden ausgewählt und seine Arbeit aufgenommen.

Die Beteiligung aller Mitarbeiter ist wichtig ...

Das Unternehmen hat den ersten Schritt unternommen, indem es eintägige EFQM Model Basic-Schulungen für Projektteammitglieder in diesem Rahmen festgelegt hat. Özgür Soy, General Manager von Metro Istanbul, hielt vor der Schulung eine Eröffnungsrede und betonte die Bedeutung der Beteiligung aller Mitarbeiter an diesen Arbeiten, um Veränderungen zu managen, Prozesse zu standardisieren und zu verbessern.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen