Die Bürger zahlen sogar Geld, um den Kanal Istanbul Yenişehir zu sehen

Selbst um den Kanal Istanbul zu sehen, werden neue Stadtbürger Geld bezahlen
Selbst um den Kanal Istanbul zu sehen, werden neue Stadtbürger Geld bezahlen

Vorsitzender Palast des Abschnitts "Nakkaş-Başakşehir" der Nord-Marmara-Autobahn, der im Rahmen des von Istanbul diskutierten Projekts Kanal Istanbul errichtet wird. Rönesans Es wird angegeben, dass die Gruppe gewonnen hat.


Bei der Untersuchung der Bauweisen mit der BOT-Methode (Build-Operate-Transfer) wurde festgestellt, dass einige davon die Möglichkeiten von „Yenişehir“ waren, die im Rahmen des umstrittenen Projekts Kanal Istanbul gebaut werden sollten.

Nadir Ataman, Mitglied des CHP-Rates der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM), sagte: "Die Ausschreibung wurde mit der Ausschreibung der Straße durchgeführt, die mit dem Build-Operate-Transfer-Modell ausgeschrieben wurde, dass Kanal Istanbul die Bürger sogar dafür bezahlen wird, Yenişehir zu sehen."

Nach den Nachrichten von Hazal Ocak aus Cumhuriyet; Die Generaldirektion für Autobahnen des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur gab bekannt, dass die Ausschreibung für das Projekt "Nord-Marmara-Autobahn (einschließlich der 3. Bosporus-Brücke) Projekt Nakkaş-Başakşehir (einschließlich Verbindungsstraßen)" am 21. Mai mit dem BOT-Modell erfolgen wird. Die Ausschreibung wurde jedoch später auf den 30. Juni verschoben. .

Die Ausschreibung fand am 30. Juni statt Rönesans Group und Cengiz Construction sollen ein Angebot gemacht haben. Laut Ausschreibung Rönesans Während die Gruppe 8 Milliarden 393 Millionen 65 Tausend 100 TL anbot, wurde aufgezeichnet, dass Cengiz İnşaat 9 Milliarden 295 Millionen 812 Tausend 790 TL anbot.

Bieten Rönesans Es wird angegeben, dass die Gruppe gewonnen hat. Es wurde erfahren, dass es auch Yenişehir-Straßen gibt, die im Rahmen des umstrittenen Projekts Kanal Istanbul gebaut werden. Nach der Ausschreibung wird das Projekt im Rahmen des BOT durchgeführt und betrieben und am Ende des Betriebszeitraums an den Staat übertragen.

Wenn das Projekt abgeschlossen ist, zahlen Fahrzeuge, die die betreffende Straße oder Strecke benutzen möchten, auch die noch anzukündigende „Maut“. Nadir Ataman, CHP-Ratsmitglied des IMM, der die Straßen im Rahmen der Ausschreibung untersuchte, sagte: „Nach der Ausschreibung historischer Brücken während der Pandemie sind die Straßen des Projekts jetzt ausgeschrieben. Wenn man die zugehörigen Tenderstraßen untersucht, sieht man, dass die Straßen auch die Straßen des Kanals Istanbul 'Yenişehir' sind.

Kanal Istanbul schreitet mit unglaublicher Geschwindigkeit und Eile voran. Weder auf die Pandemie noch auf die Krise hören. Mit der Ausschreibung der Straße, die mit dem BOT-Modell ausgeschrieben wurde, wurde festgestellt, dass der Sender die Bürger sogar dafür bezahlen wird, Yenişehir in Istanbul zu sehen. “

Trotz des Coronavirus fand am 26. März die Ausschreibung zum Schutz und Transport der historischen Brücken Odabaşı und Dursunköy statt, die im Rahmen des Projekts Canal Istanbul verbleiben. Der geschätzte Preis für die Ausschreibung "Beschaffung von Projektdienstleistungen" wurde mit 566 Tausend 649 TL bekannt gegeben. Für die Ausschreibung wurden 5 Angebote eingereicht. Während der Ausschreibung, die etwa eine halbe Stunde dauerte, erregten die Maßnahmen gegen die Epidemie in der Halle Aufmerksamkeit. Die Unternehmensvertreter, die den Vorschlag eingereicht hatten, saßen nacheinander in der Halle, und die Mitglieder der Ausschreibungskommission trugen Masken und Handschuhe.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen