Wer ist Alfred Hitchcock?

Wer ist Alfred Hitchcock
Wer ist Alfred Hitchcock

Alfred Joseph Hitchcock (13. August 1899 - 29. April 1980) ist ein in Großbritannien geborener amerikanischer Thriller. Hitchcock, geboren in London und Ingenieurstudium; Psycho ist bekannt für seine klassischen Filme wie North by Northwest, Vertigo, Rear Window und The Birds. Er gilt als einer der besten Regisseure aller Zeiten. Der Thriller- und Mordfilmmeister hat fast 70 Filme.

Alle Filme

Stummfilme

Jahr Name Produktionsfirma Aufzeichnungen
1922 Nr. 13 Wardour & F. unvollständig; dachte verloren zu sein
1923 Sagen Sie es immer Ihrer Frau Seymour Hicks Productions kein generisches
1925 The Pleasure Garden Gainsborough Bilder /
Münchner Lichtspielkunst AG (Emelka)
1926 Der Bergadler Gainsborough Bilder /
Münchner Lichtspielkunst AG (Emelka)
Verlust
1927 The Lodger Gainsborough Bilder /
Carlyle Blackwell Productions
1927 Bergab Gainsborough Abbildungen
1927 The Ring Britische internationale Bilder
1928 Easy Virtue Gainsborough Abbildungen
1928 Die Frau des Bauern Britische internationale Bilder
1928 Champagner Britische internationale Bilder
1929 Die Manxman Britische internationale Bilder

UK machte Filme

Jahr Name Produktionsfirma Aufzeichnungen
1929 Erpressung Britische internationale Bilder Das erste britische Talkie.
1930 Juno und der Paycock Britische internationale Bilder
1930 Mord! Britische internationale Bilder
1930 Elstree Berufung Britische internationale Bilder
1931 Die Skin Game Britische internationale Bilder
1931 Maria Süd-Film AG
1932 Nummer siebzehn Britische internationale Bilder
1932 Endlich sind wir reich Britische internationale Bilder
1933 Walzer aus Wien Gaumont British Picture Corporation
1934 The Man Who Knew Too Much Gaumont British Picture Corporation
1935 Die 39 Steps Gaumont British Picture Corporation
1936 Geheimagent Gaumont British Picture Corporation
1936 Sabotieren Gaumont British Picture Corporation
1937 Jung und unschuldig Gaumont British Picture Corporation
1938 Eine Dame verschwindet Gainsborough Abbildungen
1939 Jamaica Inn Mayflower Pictures Corporation Ltd.

Amerikanisch gemachte Filme

Jahr Name Produktionsfirma Aufzeichnungen
1940 Rebecca Selznick International Pictures Erhielt einen Oscar für das beste Bild
1940 Auslandskorrespondent Walter Wanger Productions Inc./
Selznick International Pictures
1941 Mr. & Mrs. Schmied RKO Radio Bilder
1941 Verdacht RKO Radio Bilder
1942 Saboteur Universal Pictures /
Frank Lloyd Productions
1943 Im Schatten des Zweifels Universal Pictures /
Skirball Productions
1944 Rettungsboot 20th Century Fox
1944 Aventure Malgache Ministerium für Information Französische Propaganda kurz.
1944 Bon Voyage Ministerium für Information Französische Propaganda kurz.
1945 Gebannt Selznick International Pictures /
Avantgarde-Filme
1946 Notorious RKO Radio Bilder /
Avantgarde-Filme
1947 Der Fall Paradin Avantgarde-Filme
1948 Seil Warner Bros. Bilder /
Transatlantische Bilder
1949 Under Capricorn Warner Bros. Bilder /
Transatlantische Bilder
1950 Stage Fright Warner Bros. Pictures
1951 Strangers on a Train Warner Bros. Pictures
1953 Ich beichte Warner Bros. Pictures
1954 Dial M for Murder Warner Bros. Pictures
1954 Heckscheibe Paramount Pictures /
Boss Inc.
1955 Um Catch a Thief Paramount Pictures
1955 The Trouble with Harry Paramount Pictures /
Alfred J. Hitchcock Productions
1956 The Man Who Knew Too Much Paramount Pictures /
Filwite Productions
1956 Der falsche Mann Warner Bros. Pictures
1958 Schwindel Paramount Pictures /
Alfred J. Hitchcock Productions
1959 North by Northwest Metro Goldwyn Mayer /
Loew's Incorporated
1960 Psycho Shamley Productions
1963 Die Vögel Universal Pictures /
Alfred J. Hitchcock Productions
1964 Marnie Universal Pictures /
Geoffrey-Stanley Productions
1966 Torn Curtain Universal Pictures
1969 Topaz Universal Pictures
1972 Raserei Universal Pictures
1976 Family Plot Universal Pictures

TV-Serie

  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Revenge" (1955)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Breakdown" (1955)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: „Der Fall von Mr. Pelham ”(1955)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Back for Christmas" (1956)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Wet Saturday" (1956)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: „Mr. Blanchards Geheimnis “(1956)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Noch eine Meile" (1957)
  • Verdacht: "Four O'Clock" (1957)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "The Perfect Crime" (1957)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Lamm zum Schlachten" (1958)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Dip in the Pool" (1958)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Poison" (1958)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Banquo's Chair" (1959)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "Arthur" (1959)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "The Crystal Trench" (1959)
  • Ford Startime: "Vorfall an einer Ecke" (1960)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: „Mrs. Bixby und der Mantel des Obersten “(1960)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: "The Horseplayer" (1961)
  • Alfred Hitchcock präsentiert: „Bang! Du bist tot “(1961)
  • Die Alfred-Hitchcock-Stunde: „Ich habe das Ganze gesehen“ (1962)

Fünf verlorene Hitchcock-Filme


Fünf Filme, die Alfred Hitchcock zwischen 1948 und 1958 drehte, konnten das Publikum jahrzehntelang aus urheberrechtlichen Gründen nicht treffen. Jahre später erlangte Hitchcock das Urheberrecht an diesen Filmen zurück und nach seinem Tod im Jahr 1980 gingen diese Rechte durch Erbschaft auf seine Tochter Patricia Hitchcock über. Diese Filme, die 30 nach einer 1984-jährigen Pause erneut erschienen und veröffentlicht wurden, sind als die „5 fehlenden Hitchcock-Filme“ bekannt. Diese 5 berühmten Filme sind:

  1. Die Todesentscheidung (Seil) (1948)
  2. Heckscheibe (1954)
  3. Das Problem mit Harry (1955)
  4. Der Mann, der zu viel wusste (1956)
  5. Todesangst (Schwindel) (1958).


Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen