Wie viele Jahre ist Ankaray in den Dienst getreten? Wie viele Stationen gibt es? Laufende und geplante Linien

Wie viele Jahre wurde Ankaray in Betrieb genommen? Wie viele Stationen befinden sich im Bau?
Wie viele Jahre wurde Ankaray in Betrieb genommen? Wie viele Stationen befinden sich im Bau?

Ankaray ist ein Stadtbahnsystem, das in der türkischen Hauptstadt Ankara verkehrt. Die Länge der Linie beträgt 9,5 Kilometer und es gibt elf Stationen auf der Linie.

Geschichte


Der Bau des ersten Stadtbahnsystems von Ankara, Ankaray, das am 7. April 1992 begonnen wurde, um den steigenden Transportbedarf von Ankara zu decken, wurde am 30. August 1996 abgeschlossen und auf der Strecke AŞTİ-Dikimevi in ​​Betrieb genommen. Mit der Eröffnung der M2 wurde sie noch nicht mit Söğütözü verbunden, das mit einer Station im Bau ist.

AŞTİ Nähhaus Ankaray Linie

Ankaray: AŞTİ - Nähhaus
AŞTİ • Emek • Bahçelievler • Beşevler • Anatolien • Maltepe • Demirtepe • Kızılay • Hochschule • Kurtuluş • Nähhaus

Ankaray Stationen

Station Transfer Art
ASTI Öffnen schließen
Emek in Hemzem
Bahçelievler Öffnen schließen
Besevler Öffnen schließen
Anadolu Öffnen schließen
Maltepe (Verbindung zur Başkentray-Linie) Öffnen schließen
Rothalbmond M1 Bohrung
Demirtepe Öffnen schließen
Zug Öffnen schließen
Kurtulus (Verbindung zur Başkentray-Linie) Öffnen schließen
Schneider Öffnen schließen

Laufende Erweiterungen

Söğütözü Erweiterung

Eine Verlängerung um eine Station erfolgt von AŞTİ nach Söğütözü. (M 2) Es wird einen Transfer zwischen dem Bahnhof neben dem Bahnhof Söğütözü und der U-Bahn Koru geben.

Geplante Erweiterungen

Osterweiterung

Die letzte Station von Ankaray, die sich ungefähr 10 km vom Nähhaus bis zum Bezirk Ege erstreckt, ist das Gebiet, in dem sich das Einkaufszentrum Nata Vega befindet. Mehr als die Hälfte der Mamak-Bevölkerung wird von der U-Bahn profitieren, die ungefähr 15 Stadtteile abdecken wird.

Westliche Erweiterung

Ankaray, das sich ungefähr 5 km von Söğütözü bis zur Technischen Universität des Nahen Ostens erstrecken wird, wird aus zwei Stationen bestehen, Yüzüncüyıl und METU.

Karapürçek Linie

Das Statistische Institut der Türkei (TSI) hat nach Angaben des Address Based Population Registration System 2018 die bevölkerungsreichsten Stadtteile von Ankara, zu denen KARAPURCEK, Site Furniture Industry, gehört, um die Transportmöglichkeiten von 4 bis 5 Stadtteilen besser zu erfüllen. In Anbetracht der Unfähigkeit, auf den Bedarf zu reagieren, hat die Stadtverwaltung als ersten Schritt eine Eisenbahnlinie geplant, die durch den Siteler führt, und Karapürçek Mahallesi als letzte Station.

Karte von Ankaray



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen