Bangladesh Railways bestellen 150 Waggons

Bangladesch Eisenbahn
Foto: Wikipedia

Die südkoreanische Partnerschaft zwischen POSCO und Sung Shin wird 150 Waggons für Bangladesh Railways produzieren. Gemäß dem letzte Woche unterzeichneten Vertrag haben die Wagen, die innerhalb von 30 Monaten geliefert werden müssen, einen Edelstahlkörper. Die Kosten des Vertrags, dessen Darlehen von koreanischen Banken bereitgestellt wird, betragen ca. 80 Mio. USD.


Die Wagen, deren erste Auslieferung in 18 Monaten beginnt, werden auf verschiedenen Eisenbahnstrecken in Bangladesch eingesetzt. Edelstahlwagen mit 1 m Schienenöffnung haben automatische Türen und WCs.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen